Push 2 Check check pr Welche DSL Geschwindigkeiten gibt es? DSL VERGLEICH ONLINE Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Welche DSL Geschwindigkeiten gibt es?

DSL Geschwindigkeiten, auch Download-Bandbreiten genannt, werden von allen Anbietern mit "bis zu" oder "maximal" angegeben. Aus technischen Gründen kann kein Anbieter die exakte Geschwindigkeit garantieren, die später am Anschluss tatsächlich verfügbar ist. Die reale Geschwindigkeit kann von den Anbietern erst nach der Bestellung ermittelt werden. Aus diesem Grund sind mit Geschwindigkeitsangaben keine festen Zusagen verbunden. 

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu den einzelnen DSL Geschwindigkeiten und welche Anwendungen diese problemlos gewährleisten können:


2.000 kBit/s

Die Übertragungsgeschwindigkeit von 2.000 kBit/s entspricht einem Standardanschluss. Internetseiten können schnell geladen und deren Inhalte, wie kleinere Multimedia-Anwendungen (z.B. Animationen), flüssig dargestellt werden. Der Download einer MP3-Musik-Datei (Spieldauer ca. 5 min) dauert im Schnitt ca. 30 Sekunden. Mit DSL 2.000 ist es möglich, im Internet zu surfen und gleichzeitig zu telefonieren.

Fazit: Anschlüsse mit dieser Übertragungsgeschwindigkeit sind verhältnismäßig günstig und ideal für Internet-Einsteiger geeignet. 

6.000 kBit/s

Der DSL Anschluss für schnelles Surfen, Telefonieren und Multimedia-Downloads (z.B. MP3-Musik-Dateien). Mit der Übertragungsgeschwindigkeit von 6.000 kBit/s kann der User völlig reibungslos im Internet surfen und zeitgleich telefonieren sowie Downloads starten. Der Download einer MP3-Musik-Datei (Spieldauer ca. 5 min) dauert hier im Schnitt ca. 10 Sekunden. Zusätzlich ist es möglich, mit mehreren Endgeräten (PCs, Laptops, Spielekonsolen etc.) parallel online zu sein.

Fazit: Ein relativ günstiger und schneller Anschluss für Normalanwender 

16.000 kBit/s

Anspruchsvolle Anwendungen wie Internet-TV, Video-on-demand und große Downloads sind ab einer Übertragungsgeschwindigkeit von 16.000 kBit/s ohne Probleme möglich. Auch Fans von Online-Games und Internetradio sollten für eine problemlose Anwendung DSL 16.000 wählen. Der Download einer MP3-Musik-Datei (Spieldauer ca. 5 min) dauert hier im Schnitt ca. 3 Sekunden. Gleichzeitig kann der DSL-Kunde mit mehreren Endgeräten (PCs, Laptops, Spielekonsolen etc.) online sein und parallel telefonieren.

Fazit: DSL 16.000 ist optimal für Multimedia-Liebhaber und für den Geschäftsgebrauch.

 

16.000+ kBit/s (VDSL und Kabelanschluss)

Der DSL-Anschluss der neuesten Generation für höchste Ansprüche. Je nach Anbieter sind Downloads bis zu 100.000 kBit/s möglich. Mit VDSL bzw. Kabelanschluss kann der User neben dem Telefonieren noch schneller auf Online-Inhalte wie z.B. Videos (beispielsweise aus einer Online-Videothek) oder Audiodaten zugreifen. Der Download einer MP3-Musik-Datei (Spieldauer ca. 5 min) dauert hier im Schnitt ca. 1 Sekunde.

Fazit: VDSL erfüllt höchste Ansprüche für Privatanwender und ist ideal für Geschäftskunden.


Jetzt DSL Anbieter vergleichen


© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG