Push 2 Check check pr Z | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Z

Zwangstrennung

Trennung der Internetverbindung durch den Anbieter

Eine Zwangstrennung, das heißt ein Trennung einer hergestellten Internetverbindung durch den Anbieter bzw. Provider, erfolgt, wenn eine Verbindung über eine bestimmte Zeitspanne, spätestens aber nach 24 Stunden, inaktiv war. Die Zwangstrennung kann nicht verhindert werden, man kann aber sofort danach wieder eine Verbindung herstellen. Bei Internet via Kabelfernsehnetz kommt es nur teilweise zu Zwangstrennungen.



Jetzt DSL Anbieter vergleichen


© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG