Push 2 Check check pr ARCHIV NACHRICHTEN 20 | Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

ARCHIV NACHRICHTEN 20

Immer informiert sein: unser wöchentlicher Newsletter über Erneuerbare Energien.

Hochinteressant. Natürlich kostenlos:

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich zum wöchentlichen Newsletter anzumelden.


______________________________________________________________________________________________Lieber Besucher, wir haben in unserer Datenbank sehr viele Informationen gespeichert. Sollten Sie auf dieser Seite die gewünschten Informationen nicht finden, geben Sie bitte oben unter "SUCHEN" ein Stichwort ein, Sie erhalten dann alle relevanten Seiten aufgelistet.

Eine weitere Möglichkeit einer erfolgreichen Suche ist, die "SITEMAP" hier anzuklicken und auf Ihrem Browser den Suchbegriff einzugeben. (Windows: ctrl+F) (OS: cmd+F)


Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten über saubere Energiegewinnung:


Aus SSC Montage GmbH wird SSC Wind GmbH

SSC Wind GmbH, Wildeshausen

 Werbepause

Anzeige KFZ VersicherungAnzeige: Strom-und Gaslieferant heute noch wechseln

Wildeshausen (iwr-pressedienst) - Unter dieser neuen Flagge hat sich SSC erstmalig auf der internationalen Fachmesse HUSUM WindEnergy 2012 einem breiten Fachpublikum präsentiert. "Es war einfach Zeit für frischen Wind. Der Wandel von SSC Montage zu SSC Wind spiegelt deutlich die erweiterte Positionierung unseres Unternehmens wider" erklärt Geschäftsführer Hinrich Eden diesen wichtigen Schritt in der Unternehmensgeschichte.


"Vor über 10 Jahren startete SSC als Anbieter von nationalen Montageleistungen für die Windenergiebranche, welche anfangs aus Bremen und seit 2004 aus dem Oldenburger Land koordiniert wurden", erzählt Hinrich Eden, "Von da an wuchsen wir stetig mit jeder neuen Aufgabe." 

ANZEIGE KREDIT 10.2012ANZEIGE TAGESGELD-sWongebäude Versicherungsvergleich. Kompromisslos neutrales Portal.ANZEIGE SPRACHEN24-s


Von einem kleinen Unternehmen entwickelte sich SSC im Laufe der Jahre zu einem soliden mittelständischen Unternehmen mit insgesamt 180 Mitarbeitern.  "Unser Wachstum haben wir dem unermüdlichen Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters zu verdanken", so Hinrich Eden. Inzwischen hat sich auch der Firmensitz geändert. Im beschaulichen Wildeshausen, in der Nähe von Bremen, sorgen heute 25 Angestellte in einem modernen Arbeitsumfeld dafür, dass internationale Projekte im On- und Offshore-Bereich koordiniert, ausgeführt und überwacht werden.


Das Dienstleistungsspektrum hat sich in den letzten zwei Jahren signifikant erweitert. "Unter Windenergieanlagenherstellern sind wir als zuverlässiger Dienstleister für Errichtung, Inbetriebnahme und Wartung von Windenergieanlagen bekannt", so Hinrich Eden. Für namhafte Betreiber wie RWE oder Vattenfall leistet die SSC Engineering-Dienstleistungen. 


Durch die optische Anpassung des bisherigen Markenauftritts, den neuen Namen und den Slogan "onshore.offshore.engineering" bringt SSC die gewachsenen Inhalte zum Ausdruck. "Heute bieten wir erweiterte Leistungen rund um die WEA Errichtung sowie ergänzende Ingenieursdienstleistungen an",  so Geschäftsführerin Anne Higgen. "Unsere gewachsene Engineering-Gruppe erstellt branchenführend Konzepte im Bereich der Kennzeichnung für Offshore Windparks und plant und liefert die elektrotechnische Instrumentierung von z.B. Offshore-Messmasten", so Anne Higgen weiter.


www.ssc-wind.de


"Durch unser Synergienetzwerk, bestehend aus unseren Joint Ventures SSC EGE Wind (Türkei), WESEE (Rumänien) und SSC Baltic Wind (Polen), können wir besonders effektiv den europäischen Markt bearbeiten. Unsere Kunden wissen diese Schlagkraft zu schätzen", so Geschäftsführer René Psarski.  "Dabei werden Qualität, Arbeitssicherheit und Kosteneffizienz sehr wirkungsvoll miteinander kombiniert", erklärt René Psarski. 


Von der Installation und Wartung von Windenergieanlagen  über die Mess-, Regel- und Elektrotechnik bis hin zum kompletten Baustellen- und Logistikmanagement – SSC ist dem Wind immer einen Schritt voraus.  "Zur Sicherung eines hohen Qualitätsstandards arbeiten wir mit einem eigens für die Branche entwickelten Dokumentationsmanagement, bei dem sämtliche Arbeitsschritte für unsere Kunden nachvollziehbar erfasst werden", betont Hinrich Eden, "Transparenz ist dem Unternehmen von Anfang an wichtig gewesen."


Ein zentrales "Health & Safety Department" sowie die Beteiligung an der Qualifizierungsgesellschaft "edwin Academy" sind weitere Bausteine, mit denen SSC Wind sich seine starke Position auf dem Windenergiemarkt schon heute sichert. 


 

Wildeshausen, den 9. Oktober 2012



Strompreise vergleichen

Nordex operativ wieder in der Gewinnzone

Nordex gelingt erfolgreicher Markteintritt in Südafrika

Deutsche WindGuard erhält Akkreditierung für Schallvermessungen

germanwind und WAB starten EU-Projekt zur Kostenreduktion im Offshore-Service-Sektor

EEG-Managementprämie: Lösungen für die Windpark-Fernsteuerung ab 2013

Austausch von Expertisen

Offshore-Windkraftanlagen: BSH überarbeitet Standard für Baugrunderkundung

Nordex errichtet dreizehn N100/2500-Turbinen im mecklenburgischen Suckow

WAB ruft zum "Call for Abstracts" für Offshore-Konferenz WINDFORCE 2013 auf - Konferenzthemen veröffentlicht

Risiken und Chancen einer jungen Branche

Dritter Windpark der wpd europe in Kroatien in Betrieb

Diploma of Advanced Studies

Kampfansage an mobile Schädlinge: Sicherheits-Tipps für Smartphones

Netzintegration erneuerbarer Energien

Windenergietechnik an Land und auf See im Fokus der DEWEK 2012

BELECTRIC mit dem Deutschen Solarpreis 2012 ausgezeichnet

IVG Caverns neues Mitglied im Bündnis für Windwasserstoff "performing energy"

Der Energieletter 43 - 2012

Bundesweites Regelkraftwerk steuert nun auch Wind- und Solaranlagen

Neuer Windpark im Westerwald wird Vorzeigeprojekt für Rheinland-Pfalz

Zubau von über 400 neuen Windenergieanlagen

Windpark Feilitzsch vergrößert das Portfolio in Bayern

Offizielle Strahlenmessungen in Fukushima unzuverlässig

juwi baut Aktivitäten in Asien weiter aus

LiDAR – Windmessung für On- und Offshore-Windparks

BELECTRIC setzt neue Maßstäbe mit organischer Photovoltaik

Energiewende braucht Netzausbau

Erste Marktübersicht zu Batteriespeichersystemen für Solarstrom

Der Energieletter 42 - 2012

Kernkraftwerke werden älter

Windenergie-Leistung erreicht 100 GW in Europa und weltweit 250 GW

EU Politik bei Biokraftstoffen

Nordex-Windräder liefern grünen Strom für BMW Werk Leipzig

EEG-Umlage ist Investition in die Zukunft

Eröffnung des Solarparks Flughafen Barth mit einem Marathon für die Energiewende

Biogasrat+ fordert von Unternehmen und Staat mehr Ehrlichkeit in der Strompreisdebatte

"Bundesregierung hält Zusagen bei Energiewende nicht ein!"

Mehr Geld vom Staat für die energetische Sanierung

Der Energieletter 41 - 2012

Technische Betriebsführung von Windparks zahlt sich aus








© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG