Push 2 Check check pr Der Energieletter 40 - 2012 | Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Der Energieletter 40 - 2012

Der Energieletter 40 - 2012


Die Highlights der Woche vom 01.10.2012 – 05.10.2012

  Werbepause

Anzeige KFZ VersicherungAnzeige: Strom-und Gaslieferant heute noch wechseln

1. Strompreise fallen weiter - IWR kritisiert Berechnung

2. Deutschland: Bisher 27 Prozent mehr Wind- und Solarstrom als im Vorjahr

3. Finanzen und Börse: aleo solar: Erneute Prognosekürzung

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom

5. Energiekalender.de: Projektentwicklung Windenergie für EVU

ANZEIGE KREDIT 10.2012ANZEIGE TAGESGELD-s

6. RENIXX fällt - LDK am Indexende, Gamesa gefragt

7. Netzausbau: Altmaier will Bürger per 5%-Anleihe beteiligen

8. Vestas baut an 8-MW-Offshore-Turbine

9. Kernenergie: EU-Stresstests decken Sicherheitslücken auf

10. Auch eviag AG von Fuhrländer-Insolvenz betroffen

11. Jobs & Stellenmarkt: Epuron sucht Projektentwickler (m/w) Windenergie

 

International News:

Wongebäude Versicherungsvergleich. Kompromisslos neutrales Portal.ANZEIGE SPRACHEN24-s

12. Norway's Crown Prince opens Sheringham Shoal offshore wind farm

13. Gamesa intensifies technological and industrial diversification


All international news: 

http://www.renewable-energy-industry.com/news

 

14. IWR in den Medien

15. Weitere Meldungen in den Medien: FAZ, taz und WELT

16. Strompreise für Verbraucher steigen trotz fallender Börsen-Strompreise

 

1. Strompreise fallen weiter - IWR kritisiert Methode zur Berechnung der

    Spitzenlastpreise

Münster – Die Strombörse in Leipzig hat die Strompreise für den Monat September veröffentlicht. Danach hält der Rückgang der Börsen-Strompreise am Spotmarkt unvermindert an, so das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster. Für Grundlaststrom mussten im September 2012 durchschnittlich 4,47 Cent pro Kilowattstunde (kWh) bezahlt werden. Das ist ein kräftiger Rückgang um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr (September 2011: 5,26 Cent pro kWh).

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22176

 

Weitere News und Informationen zum Thema:

Dr. Frank Mastiaux neuer EnBW-Chef: "Energie und die EnBW neu denken": 

http://www.iwr.de/news.php?id=22155


Rekord-Kraftstoffpreise im September:

http://www.iwr.de/news.php?id=22160

 

2. Deutschland: Bisher 27 Prozent mehr Wind- und Solarstrom als im Vorjahr

Münster – Wind- und Solaranlagen in Deutschland haben in den ersten neun Monaten des Jahres 2012 insgesamt 57,6 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt (Jan. - Sep. 2011: 45,5 Mrd. kWh). Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um knapp 27 Prozent.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22163

 

Weitere News und Informationen zum Thema:

Organische Solarzellen für Brasilien mit Fraunhofer-Know-How: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22164


Japans größte PV-Anlage hat 70 MW: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22169

 

3. Finanzen und Börse: Bosch-Sorgenkind aleo solar: Erneute Prognosekürzung und Abschreibungen

Hamburg - Die zur Bosch-Gruppe gehörende aleo solar AG hat seine Erwartungen an den Gesamtjahresumsatz deutlich heruntergeschraubt. 


Auf der Grundlage erster Indikationen für das am 30. September 2012 beendete 3.  Quartal werde ein gegenüber den bisherigen Erwartungen deutlich gesunkener Konzernumsatz von rund 280 Mio. Euro (zuvor: mind. 370 Mio. Euro) und ein noch weiter verschlechtertes Konzernergebnis für das Geschäftsjahr 2012 prognostiziert.


Auch eviag AG von Fuhrländer-Insolvenz betroffen

Duisburg/Liebenscheid/Münster - Von der Insolvenz des rheinland-pfälzischen Windenergieanlagen-Herstellers Fuhrländer ist auch die eviag AG aus Duisburg betroffen. Die Gesellschaft gehört zu 100 Prozent zur Fuhrländer AG und produziert 2.0 MW und 2.5-MW-Windkraftanlagen.

Zur ganzen Meldung: 

www.iwr.de/news.php?id=22161

 

Weitere Finanzmeldungen:

145 MW- Solarpark in Neuhardenberg eröffnet: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22174


Puerto Rico: Canadian Solar erhält Auftrag für 26-MW-Solarkraftwerk: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22162


Zum IWR-Finanzticker: 

http://www.iwr.de/finanzen

 

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom (05.10.2012, 16:50 Uhr)

* RENIXX®: 169 Punkte (Vorwoche: 174 Punkte)

* Dax: 7.405 Punkte (Vorwoche: 7.250 Punkte)

* IWR-Geschäftsklimaindex August 2012: 90,9 (Vormonat: 92,7)

* Öl/Sorte Brent Nov 2012 v. 04.10.2012 (Afternoon Markers):

   109,62 US-Dollar/Barrel (Vorwoche, 111,55 US-Dollar/Barrel)

* Euro/Dollar: 1,3056 (Vorwoche: 1,2856)

* EEX-CO2 EU Carbon Futures MidDec2012: 7,94 Euro/Tonne (EUA)

* EEX-Spotmarkt: Lieferung: Sa., 06.10.2012: 11-12 Uhr: 42,65 Euro/MWh

* EEG-Einspeisung 01.01.2012 –04.10.2012

    Wind: 33,12 Mrd. kWh (Vorwoche: 32,21 Mrd. kWh)

    PV: 25,25 Mrd. kWh (Vorwoche: 24,72 Mrd. kWh)

 

5. Energiekalender.de & Pressetermine:

Haus der Technik

Windenergieanlagen - Netzrückwirkungen und Netzanschlussbedingungen

Elektrische und regenerative Energieerzeugung und -verteilung

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1202212


EW Medien und Kongresse GmbH

Zentrale Arbeitsvorbereitung und Workforce Management

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1202128


enervis energy advisors GmbH

Projektentwicklung Windenergie für EVU. Kooperationsmodelle und Eigenentwicklung

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1202229


Alle neuen Termine 1 x pro Woche auf einen Blick:

http://www.energiekalender.de/newsletter

 

6. RENIXX fällt - LDK am Indexende, Gamesa gefragt

Münster – Der internationale Aktienindex der Regenerativen Energiewirtschaft RENIXX World tendiert in dieser Woche etwas leichter.  Das Börsenbarometer verliert 1,47 Prozent auf 171,17 Punkte (Stand Freitag, 05.10.2012, 15:00 Uhr). Größter RENIXX-Verlierer der Woche ist dabei die Aktie des chinesischen Solar-Herstellers LDK Solar mit einem Kursverlust von 13,8 Prozent auf 0,80 Euro. 


Weitere Verlierer sind die beiden Windkraftanlagen-Hersteller Suzlon (-10,2 Prozent, 0,91 Euro) und Vestas (-10,1 Prozent, 4,95 Euro). Anders als bei Suzlon und Vestas kann die Aktie des spanischen Windturbinen-Produzenten Gamesa (+5,4 Prozent, 1,73 Euro) klettern. Gamesa hat angekündigt, sich weiter zu diversifizieren.

Zum Aktienindex RENIXX World: 

http://www.iwr.de/renixx-online


Der RENIXX-Wochenreport kompakt:

http://www.iwr.de/renixx/newsletter/index.php


Weitere Infos zum Indexdesign: 

http://www.iwr.de/renixx/index.php

 

7. Netzausbau: Altmaier will Bürger per 5%-Anleihe beteiligen

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) schlägt vor, die Bürger, die vom Ausbau des Stromnetzes tangiert werden, über eine "Stromanleihe" mit einer 5-prozentigen Rendite auch finanziell teilhaben zu lassen. Diesen Vorschlag hat Altmaier in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vorgestellt.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22150


Weitere News und Informationen zum Thema:

Umwelt- und Wirtschafts-Ministerium starten 2013 "Mittelstands-Initiative Energiewende":

http://www.iwr.de/news.php?id=22149


Merkel hält vorerst an Zielen für Elektromobilität fest: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22158

 

8. Vestas baut an 8-MW-Offshore-Turbine und bestätigt 114 MW-Auftrag aus Peru

Aarhus, Dänemark - Der dänische Windenergieanlagen-Hersteller Vestas entwickelt derzeit speziell für den Offshore-Markt einen neuen Anlagentypen mit einer Leistung von 8 Megawatt (MW). Für die Turbine des Typs V164 8.0 MW stünden eine Reihe von Komponenten kurz vor der Fertigstellung, teilte das Unternehmen mit.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22167

 

Weitere News und Informationen zum Thema:

Windallianz nimmt Offshore Wind Messe als Partner auf: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22154


Norwegens Kronprinz eröffnet Offshore-Windpark Sheringham Shoal: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22173


9. Kernenergie: EU-Stresstests decken Sicherheitslücken auch bei deutschen AKWs auf

Münster/Brüssel/Berlin - Nach Einschätzung der Europäische Union (EU) haben auch die deutschen Kernkraftwerke Sicherheitslücken, z.B. bei einer Erbeben-Warnung. Dies ist eine Erkenntnis aus den Stresstests für Kernkraftwerke, welche von der EU nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima initiiert worden waren.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22157


Weitere News und Informationen zum Thema:

EU-Stresstest zu Atomkraftwerken: Ziemlich sicher: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22171


Elektromobilität: Auf eine Ladesäule kommen etwas mehr als zwei E-Autos: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22152

 

10. Auch eviag AG von Fuhrländer-Insolvenz betroffen

Duisburg/Liebenscheid/Münster - Von der Insolvenz des rheinland-pfälzischen Windenergieanlagen-Herstellers Fuhrländer ist auch die eviag AG aus Duisburg betroffen. Die Gesellschaft gehört zu 100 Prozent zur Fuhrländer AG und produziert 2.0 MW und 2.5-MW-Windkraftanlagen.

Zur ganzen Meldung: 

www.iwr.de/news.php?id=22161

 

Weitere Finanzmeldungen:

Windkraft-Pionier Fuhrländer ist insolvent:

http://www.iwr.de/news.php?id=22086


Fuhrländer-Insolvenz: Folgen für 36%-Beteiligung W2E: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22117

 

11. Jobs & Stellenmarkt: Epuron Holding GmbH & Co. KG sucht Projektentwickler (m/w) Windenergie

Im Job-Portal www.energiejobs.de sind aktuell 4610 Fach- & Führungskräfte sowie 1320 Partner-Energiefirmen registriert.

Energiejobs.de: Das Karriereportal der Energiewirtschaft


Aktuelle Angebote

Epuron Holding GmbH & Co. KG sucht Projektentwickler (m/w) Windenergie Deutschland

http://www.energiejobs.de/stellen/anzeige.php?eintrag=681


The Switch Engineering Ltd. Sucht Key Account Manager, Germany

http://www.energiejobs.de/stellen/anzeige.php?eintrag=679


WSB neue energien sucht Einkäufer (m/w) für Investitionsgüter

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=678


WSB neue energien sucht Projektentwickler Senior (m/w) Bereich Planung Wind

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=678


WSB neue energien sucht Einkäufer (m/w) für Erneuerbare Energien-Projekte / Projektzukauf

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=678


Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG suchen Leiter Netzmanagement/ Assetmanagement Netze (m/w)

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=666


Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG suchen Gruppenleiter/ Koordinator im Bereich Operations (m/w)

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=666


Aktuelle Gesuche

Solar

Dipl. Wirtsch.-Ing. Finanzierung und Versicherungsmathematik

Projektmanager Solar + konventionelle Energietechnik

Promovierter Naturwissenschaftler

Erfahrene Führungskraft der Energietechnik sucht neue Aufgabe!

Dipl.-Ing./Dipl.-Wirt.-Ing. Energietechnik/Wirtschaftsingenieurwesen

www.energiejobs.de

 

International News


12. Norway's Crown Prince opens Sheringham Shoal offshore wind farm

http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=3428


13. Gamesa intensifies technological and industrial diversification

http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=3427

 

14. IWR in den Medien

Finance Magazin: Erneuerbare Energien senken Spotmarktpreise - Die Industrie profitiert von der Energiewende http://bit.ly/WuzVq7


Medienresonanz zur IWR-Pressemitteilung „Wind- und Solaranlagen produzieren erstmals Strom mit über 30.000 MW Leistung“, zum Beispiel

beim Handelsblatt

http://bit.ly/SIcXHJ


bei n-tv

http://bit.ly/UVdNV0


bei Le Monde

http://bit.ly/Rq94fH

 

Medienresonanz zur IWR-Pressemitteilung „Weniger Öl: Förderung aus der Nordsee fällt auf niedrigsten Stand seit 30 Jahren“, 

zum Beispiel


bei n-tv

http://bit.ly/PR0Ub5


im Hamburger Abendblatt

http://bit.ly/S2UAN6


Eindhovens Dagblad

http://bit.ly/QfBlDA

 

15. Weitere Meldungen in den Medien: FAZ, taz und WELT

FAZ: Breiter Beteiligungsmarkt für erneuerbare Energien 

http://bit.ly/SxfHO3


tazEine Stunde bis zum GAU 

http://bit.ly/SqhHHO


Die Welt: Rösler schlägt Senkung der Stromsteuer vor 

http://bit.ly/T9BElT


16. Strompreise für Verbraucher steigen trotz fallender Börsen-Strompreise

In der aktuellen Diskussion, um die starke Belastung der Verbraucher und kleiner mittelständischer Unternehmen durch steigende Strompreise, wird häufig die steigende EEG-Umlage als Grund für die Erhöhung angeführt. 


Nicht beachtet wird oft der deutlich gesunkene Börsen-Strompreis, von dem die Stromeinkäufer zwar profitieren, den sie allerdings nicht an die Endkunden weitergeben. Die EEG-Umlage wird hingegen voll in den Strompreis der Kunden eingepreist. Neben günstigeren Einkaufspreisen für Strom führen die niedrigen Börsen-Strompreise zudem zu einem Anstieg der EEG-Umlage, da der Fehlbetrag zwischen der Vergütung an die EEG-Anlagenbesitzer und den Einnahmen, die sich für diese Strommenge an der Börse erzielen lassen, von den Stromkunden ausgeglichen werden muss.

Zu den ausführlichen Presseinfos: 

http://bit.ly/RiXK34

 

Das IWR-Team wünscht allen ein erholsames Wochenende!


Münster, den 5. Oktober 2012



Strompreise vergleichen

© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG