Push 2 Check check pr Der Energieletter 37 - 2012 Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Der Energieletter 37 - 2012


Der Energieletter 37 - 2012


Die Highlights der Woche vom 10.09.2012 – 14.09.2012

Werbepause

Wongebäude Versicherungsvergleich. Kompromisslos neutrales Portal.Anzeige: Strom-und Gaslieferant heute noch wechselnANZEIGE TAGESGELD-s

1. Ölförderung aus der Nordsee fällt auf tiefsten Stand seit 30 Jahren

2. Wind- und Solaranlagen produzieren erstmals Strom mit über 30.000 MW

3. Ende einer Ära: Q-Cells und Solon verschwinden vom Börsenparkett

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom

5. Energiekalender.de: Projektmanagement im Anlagenbau

6. RENIXX unentschlossen - SolarWorld rauf, Vestas runter

7. Japan steigt aus der Kernenergie aus

8. Elektromobilität: Bosch krempelt Batterie-Sparte um

9. Windenergie: Denker & Wulf AG repowert erfolgreich in Brandenburg

10. Aufschluss von Biomasse durch Maxbiogas: Finanzierung steht

11. Jobs & Stellenmarkt: Epuron sucht Projektentwickler

 

Anzeige Kreditvergleich 09-2012

International News:

12. Suzlon Group wins 84 MW order from Continuum Wind Energy

Anzeige KFZ Versicherung

13. Vestas: Global studies reveal 85% of consumers want more renewable energy 

All international news: 

http://www.renewable-energy-industry.com/news

 

Mororrad - Versicherung

14. IWR in den Medien

15. Weitere Meldungen in den Medien: taz, Greenpeace, Financial Times Deutschland

16. IWR-Analyse: Was ist eigentlich ein Netzneubau?

 

1. Ölförderung aus der Nordsee fällt auf tiefsten Stand seit 30 Jahren

Münster - Nach einer Untersuchung des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) aus Münster gehen die Ölfördermengen aus der Nordsee derzeit deutlich schneller zurück als bisher gedacht. Im Jahr 2011 wurden nur noch 124,7 Mio. t Rohöl gefördert. Das entspricht einem Rückgang um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr(2010: 140 Mio. t) und ist gleichzeitig der niedrigste Stand seit 30 Jahren (1982).

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=21985

 

ANZEIGE SPRACHEN24-s

Weitere News und Informationen zum Thema:

BSH genehmigt Offshore-Netzanschluss vor Borkum: 

http://www.iwr.de/news.php?id=21995


Deutschland bezieht wieder mehr Rohöl aus Libyen: 

http://www.iwr.de/news.php?id=21998

 

2. Wind- und Solaranlagen produzieren erstmals Strom mit über 30.000 MW Leistung

Münster – Wind-und Solaranlagen in Deutschland haben heute erstmals mit einer Leistung von mehr als 30.000 Megawatt (MW) umweltfreundlichen Strom produziert. Heute (14.09.2012) speisten zur Zeit der hohen Stromnachfrage zwischen 13 und 14 Uhr Wind- und Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von rund 31.500 MW Strom in das bundesdeutsche Stromnetz ein.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22037

 

Weitere News und Informationen zum Thema:

Solarleistung in Deutschland erstmals über 30.000 MW: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22010


First Solar: Rekord PV-Anlage bei 250 MW - neuer Vertrag über 76 MW: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22005

 

3. Ende einer Ära: Q-Cells und Solon verschwinden im März vom Börsenparkett

Bitterfeld-Wolfen, Berlin, Frankfurt - Im März 2013 werden mit Q-Cells und Solon zwei der bekanntesten deutschen Unternehmen aus der Solarenergiebranche vom Börsenparkett verschwinden. 


Sowohl die Aktie des Solarzellen-Herstellers und später auch System-Anbieters Q-Cells als auch die des Solarmodul-Produzenten Solon waren lange Zeit im Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World gelistet. Beide Wertpapiere haben in den Boomjahren der Regenerativen Energiewirtschaft Höhenflüge absolviert und sind infolge der Finanzkrise ab 2007 steil abgestürzt.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22023

 

Weitere Finanzmeldungen:

Nordex mit neuer Strategie zum Umsatziel 1,5 Mrd. Euro: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22024


Trina Solar rationalisiert - Stellenabbau inklusive: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22015


Zum IWR-Finanzticker: 

http://www.iwr.de/finanzen

 

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom (14.09.2012, 16:00 Uhr)

* RENIXX®: 174,44 Punkte (Vorwoche: 175,29 Punkte)

* Dax: 7415,42 Punkte (Vorwoche: 7221,61 Punkte)

* IWR-Geschäftsklimaindex August 2012: 90,9 (Vormonat: 92,7)

* Öl/Sorte Brent Okt 2012 v. 13.09.2012 (Afternoon Markers):

   116,62 US-Dollar/Barrel (Vorwoche, 114,78 US-Dollar/Barrel)

* Euro/Dollar: 1,3161 (Vorwoche: 1,2768)

* EEX-CO2 EU Carbon Futures MidDec2012: 7,68 Euro/Tonne (EUA)

* EEX-Spotmarkt: Lieferung: Sa., 25.08.2012: 11-12 Uhr: 46,52 Euro/MWh

* EEG-Einspeisung 01.01.2012 –13.09.2012

    Wind: 30,41 Mrd. kWh (Vorwoche: 29,83 Mrd. kWh)

    PV: 23,43 Mrd. kWh (Vorwoche: 22,67 Mrd. kWh)

 

5. Energiekalender.de & Pressetermine:

Haus der Technik

Energiemanagement Industrie (1) im Betrieb

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1202299

 

Haus der Technik

Projektmanagement im Anlagenbau -Teil 1

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1202288

 

EW Medien und Kongresse GmbH

Masten im Freileitungsbau - Aktuelle Schutzanforderungen und innovative Baustoffe

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1202239


Alle neuen Termine 1 x pro Woche auf einen Blick:

http://www.energiekalender.de/newsletter

 

6. RENIXX unentschlossen - SolarWorld rauf, Vestas runter

Münster – Ohne klare Richtung hat sich der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World durch diese Woche bewegt und steht mit 173,85 Punkten um 0,6 Prozent unter dem Niveau von vor sieben Tagen (Stand Freitag, 14.09.2012, 15:00 Uhr). 


Die Vestas-Aktie ist in dieser Woche kräftig um 21,4 Prozent auf 4,80 Euro eingebrochen. U.a. haben negative Analysteneinschätzungen zur Kursschwäche beigetragen. Freuen können sich Aktionäre des Bonner Solarkonzerns SolarWorld. Die Aktie springt um 22,6 Prozent auf 1,46 Euro. Unternehmensnachrichten gibt es keine. 


Die Analysten von Independent Research gehen davon aus, dass die aktuelle Kurserholung bei SolarWorld auf die allgemeine Verbesserung des Aktienmarktsentiments infolge der Ankündigung der EZB, auf den Verbleib des Wertes im TecDAX sowie auf die Entscheidung der EU-Kommission zu einer Antidumping-Untersuchung über chinesische Solarimporte zurückzuführen ist.

Zum Aktienindex RENIXX World: 

http://www.iwr.de/renixx-online


Der RENIXX-Wochenreport kompakt:

http://www.iwr.de/renixx/newsletter/index.php


Weitere Infos zum Indexdesign: 

http://www.iwr.de/renixx/index.php

 

7. Japan steigt aus der Kernenergie aus

Münster – Die japanische Regierung hat jetzt den Ausstieg aus der Kernenergie bekannt gegeben. Die japanischen Atomkraftwerke sollen danach in den 2030iger Jahren abgeschaltet werden. Damit folgt Japan dem Ausstiegsbeschluss von Deutschland, wonach bis 2022 die Abschaltung aller Kernkraftanlagen erfolgt.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22030

 

Weitere News und Informationen zum Thema:

Risse in belgischem Atomkraftwerk: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22025


Frankreich schaltet Alt-AKW Fessenheim ab: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22033

 

8. Elektromobilität: Bosch krempelt Batterie-Sparte um

Stuttgart – Bosch setzt seine Schwerpunkte in der Batterieentwicklung und -fertigung für Hybrid- und Elektrofahrzeuge neu. Bosch und Samsung, die beiden Mutterhäuser des Joint Ventures SB LiMotive haben ihr gemeinsames Vorhaben in der bisherigen Form beendet.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=21987

 

Weitere News und Informationen zum Thema:

Elektroautos von BMW für Berliner Effizienzhaus Plus: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22016


Besteuerung von Elektrofahrzeugen: Finanzausschuss plant öffentliche Anhörung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=21991

 

9. Windenergie: Denker & Wulf AG repowert erfolgreich in Brandenburg

Sehestedt - Die Denker & Wulf AG hat ihren ersten Windpark in Brandenburg modernisiert. Die drei Neuanlagen vom Typ Enercon E-82 mit einer Gesamthöhe von jeweils 150 m ersetzen in der Gemeinde Mildenberg seit Juli 2012 vier Windenergieanlagen vom Typ BWU 43/600 aus dem Jahr 1998.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22004

 

Weitere News und Informationen zum Thema:

Enertrag beendet nächtliches Dauerblinken von Windkraft-Anlagen: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22014


e.n.o. energy entwickelt 3,5 MW Windturbine: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22021

 

10. Biogas: agri.capital übernimmt Energiepark Bürstadt

Bürstadt - Die agri.capital GmbH aus Münster ist neuer Eigentümer der beiden Biogasanlagen des Energieparks Bürstadt. Die agri.capital Gruppe ist nach eigenen Angaben mit derzeit 80 Biogasstandorten und einer elektrischen Anschlussleistung von ca. 70 Megawatt der größte Energieerzeuger auf Biogasbasis in Deutschland.

Zur ganzen Meldung: 

http://www.iwr.de/news.php?id=21993

 

Weitere News und Informationen zum Thema:

Aufschluss von Biomasse durch Maxbiogas: Finanzierung steht: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22003


Energiewende: Akademie der Technik-Wissenschaften für EU-Emissionshandel und gegen EEG: 

http://www.iwr.de/news.php?id=22026

 

11. Jobs & Stellenmarkt: 

Epuron Holding GmbH & Co. KG sucht Projektentwickler Senior (m/w) Windenergie Deutschland

 

Im Job-Portal www.energiejobs.de sind aktuell 4605 Fach- & Führungskräfte sowie 1317 Partner-Energiefirmen registriert.

Energiejobs.de: Das Karriereportal der Energiewirtschaft


Aktuelle Angebote

Epuron Holding GmbH & Co. KG sucht Projektentwickler (m/w) Windenergie Deutschland

http://www.energiejobs.de/stellen/anzeige.php?eintrag=681

 

The Switch Engineering Ltd. Sucht Key Account Manager, Germany

http://www.energiejobs.de/stellen/anzeige.php?eintrag=679


WSB neue energien sucht Einkäufer (m/w) für Investitionsgüter

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=678


WSB neue energien sucht Projektentwickler Senior (m/w) Bereich Planung Wind

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=678


WSB neue energien sucht Einkäufer (m/w) für Erneuerbare Energien-Projekte / Projektzukauf

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=678

 

Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG suchen Leiter Netzmanagement/ Assetmanagement Netze (m/w)

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=666


Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG suchen Gruppenleiter/ Koordinator im Bereich Operations (m/w)

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=666


Stadtwerke Lindau suchen Leiter Kundenprozesse (m/w)

http://www.energiejobs.de/stellen/anzeige.php?eintrag=664


REpower sucht Entwicklungsingenieur Netzanbindung (m/w) Produkte Simulation

http://www.energiejobs.de/profi/profi.php?eintrag=654


Aktuelle Gesuche

Afrika / Süd Afrika: Expansion Erneuerbare Energien und CleanTech Mathematikerin

Servicetechniker für Winenergieanlagen

www.energiejobs.de


International News

12. Suzlon Group wins 84 MW order from Continuum Wind Energy

http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=3403


13. Vestas: Global studies reveal 85% of consumers want more renewable energy

http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=3404

 

14. IWR in den Medien

Medienresonanz zur IWR-Pressemitteilung „Weniger Öl: Förderung aus der Nordsee fällt auf niedrigsten Stand seit 30 Jahren“, zum Beispiel bei 

n-tv:

http://bit.ly/PR0Ub5


im Hamburger Abendblatt:

http://bit.ly/S2UAN6


Eindhovens Dagblad:

http://bit.ly/QfBlDA


Deutschlandfunk: Vorreiter der Energiewende - Vor 25 Jahren ging der erste deutsche Windpark in Betrieb - Interview mit Dr. Norbert Allnoch:

http://bit.ly/Pgskqy


ecoapuntes.com.ar: Deutschland stellt neue Rekorde in der Solarenergie-Branche auf: 

http://bit.ly/ObUylo

 

15. Weitere Meldungen in den Medien: taz, Greenpeace, Financial Times Deutschland

taz: Flieger bleiben Klimakiller 

http://bit.ly/QvYcfL


Deutschlandfunk: Alternativen zum Erneuerbare-Energien-Gesetz gesucht 

http://bit.ly/SkpqAZ


Financial Times Deutschland: Entlastete Bürger lernen Energiewende schätzen 

http://bit.ly/OmRanL

 

16. IWR-Analyse: Was ist eigentlich ein Netzneubau?

In der Diskussion um den Ausbau der Stromleitungen, zum Beispiel für die Anbindung von Offshore-Windenergieanlagen an das Stromnetz, wird häufig davon ausgegangen, dass ein Netzausbau automatisch den Bau tausender Kilometer neuer Trassen bedeutet. 


Dabei wird jedoch vernachlässigt, dass für die meisten Netzneubauten gar keine neuen Trassen benötigt werden, sondern oftmals nur bereits bestehende Stromleitungen aufgerüstet werden müssen. Außerdem werden oftmals Stromleitungen, die bereits seit Jahrzehnten gebaut oder geplant werden, plötzlich der Energiewende zugeordnet.

Zu den ausführlichen Presseinfos: 

http://bit.ly/O3qjCR

 

Das IWR-Team wünscht allen ein erholsames Wochenende!


Münster, den 14. September 2012


Strompreise vergleichen

© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG