Push 2 Check check pr 1500 Volt Betriebsweise - BELECTRIC nimmt weltweit erstes Solarkraftwerk in Betrieb Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

1500 Volt Betriebsweise - BELECTRIC nimmt weltweit erstes Solarkraftwerk in Betrieb

 

1500 Volt Betriebsweise - BELECTRIC nimmt weltweit erstes Solarkraftwerk in Betrieb

Werbepause

ANZEIGE TAGESGELD-sAnzeige Kredit valid 30.06.2012Anzeige: Strom-und Gaslieferant heute noch wechselnANZEIGE SPRACHEN24-s

Kolitzheim (iwr-pressedienst) - BELECTRIC, der Weltmarktführer in der Photovoltaik-Systemintegration, hat Ende Juni das weltweit erste Solarkraftwerk mit 1500 Volt Betriebs-weise an das Netz angeschlossen und damit einen technologischen Quantensprung in der Solarkraftwerkstechnologie vollbracht. Das Freiflächen-Solarkraftwerk wurde in den letzten Monaten entwickelt und gebaut; finanziert wurde das Projekt durch die Deutsche Kreditbank AG. 


Die 1500V Wechselrichterstation wurde von der PADCON GmbH, die sich auf modernste Energieverteilungssysteme und Anlagenüberwachung spezialisiert hat, geliefert. Die flüssiggekühlten Outdoor-Zentralwechselrichter, die von Power Conversion, einem Geschäfts-bereich von GE Energy in Berlin gefertigt wurden, arbeiten mit einer maximalen DC-Eingangsspannung von 1500V und wurden gemeinsam von Power Conversion und PADCON in das System integriert.

Anzeige KFZ VersicherungMororrad - Versicherung


BELECTRIC entwickelt und baut seit über 10 Jahren Solarkraftwerke mit hoher Wirtschaftlich-keit und Effizienz, die sich weltweit bewähren. Die Markteinführung der 1500V Technologie durch BELECTRIC stellt die führende Position des Unternehmens erneut unter Beweis und untermauert die Technologieführerschaft im Solarkraftwerksbereich. 


Der von BELECTRIC neu entwickelte Kraftwerkstyp nutzt nun erstmals in der Geschichte der Photovoltaik die komplette Spannungsbandbreite der Niederspannungsrichtlinie aus, und definiert so den neuen Standard in der Solarkraftwerkstechnik. Die Realisierung der 1500V Technologie war insbesondere hinsichtlich der Einhaltung der Richtlinien und Vorschriften sehr anspruchsvoll. 


Sie bietet den Kunden zeitgleich die Solarkraftwerkstechnik der neuesten Generation bei signifikanter Kostenreduktion. Der Einsatz des 1500V Betriebsmodus in Solarkraftwerken spart im Kabelsystem, wie auch im Bereich der Leistungselektronik, erhebliche Kosten ein. "Die Unternehmenskompetenz, Kosten der Solarstromerzeugung durch stetige Innovation zu senken, ist die Basis der langfristig orientierten Entwicklungsstrategie unseres Unternehmens", unterstreicht Bernhard Beck, Geschäftsführer BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH, die Bedeutung der neuen Kraftwerksgeneration.


Weltweit erstes Solarkraftwerk mit 1500 Volt DC-Spannung


BELECTRIC leistet durch diese, wie auch andere technologische Neuerungen, einen dauerhaften Beitrag zur wirtschaftlichen Stromerzeugung aus Solarkraftwerken - eine der klimafreundlichsten und umweltschonendsten Arten der Energiegewinnung. Das Unternehmen stellt seinen Kunden mit der Integration des 1500V Betriebsmodus sowie integrierter dynamischer Blindleistungsregelung, Lösungen für eine nachhaltige und kostengünstige Stromerzeugung zur Verfügung. Diese können problemlos in die unterschiedlichsten Stromnetze weltweit integriert werden.  


Freiflächen-Solarkraftwerke sind damit schon heute in der Lage wie konventionelle Großkraftwerke rund um die Uhr Blindleistung bereitzustellen, und die Spannung zu stabilisieren. Sie unterstützen den notwendigen Transport von Energie und stellen folglich einen unverzichtbaren Baustein für die Systemstabilität, in einem durch regenerative Energieträger geprägten Netz, dar. 


Eine massive Kostenentlastung der Verbraucher ist, unter anderem durch eine Einsparung von Netzausbaukosten, mit dem Einsatz dieser Techniken schon heute möglich. Solarstrom wird folglich zur ökonomischen Alternative gegenüber der Ersatzinvestition in fossile Energieerzeugungsarten oder verbrauchsfernen Erzeugungsstandorten Erneuerbarer Energien.


Über BELECTRIC®

BELECTRIC ist Weltmarktführer (2010 & 2011) in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken und Photovoltaik-Dachanlagen. Die führende Marktposition von BELECTRIC ist auf die hohe vertikale Integration der Entwicklungs- und Fertigungsprozesse zurückzuführen. 


Mehr als 2.000 Mitarbeiter weltweit sind von der Forschung über den Anlagenbau bis hin zur Wartung im Unternehmen beschäftigt. Ein Großteil der BoS Komponenten, wie Kabel- und Energieverteilungssysteme, Wechselrichtertechnik, Kontrollsysteme und die Unterkonstruktion, wird in Eigenproduktion hergestellt. Dieses Alleinstellungsmerkmal macht es möglich, die Komponenten perfekt auf ihr Einsatzgebiet anzupassen. 


Das reduziert langfristig die Kosten pro erzeugter kWh (LCOE) und liefert zuverlässige und effiziente Anlagentechnik. Ingenieure und Techniker forschen interdisziplinär in allen Bereichen der Photovoltaik und entwickeln innovative Technologien, die die Basis für eine umweltfreundliche Energieversorgung der Zukunft bilden. 


Modernste Kraftwerkstechnik unterstützt unter anderem die vorhandene Infrastruktur unserer Stromnetze durch Netzdienstleistungen und trägt somit zur Kostenentlastung im Energiesektor bei. Mit mehr als 100 angemeldeten Patenten stellt BELECTRIC seinen hohen Innovationsgeist unter Beweis.  Neben der Solarstromerzeugung konkretisiert BELECTRIC Drive® die Verknüpfung von Photovoltaik und Elektromobilität. Weitere Informationen unter www.belectric.com.

 

Kolitzheim, den 09. Juli 2012


Strompreis Vergleich









© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG