Push 2 Check check pr ARCHIV NACHRICHTEN 16 | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

ARCHIV NACHRICHTEN 16

Immer informiert sein: unser wöchentlicher Newsletter über Erneuerbare Energien.

Hochinteressant. Natürlich kostenlos:

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich zum wöchentlichen Newsletter anzumelden.


______________________________________________________________________________________________

Lieber Besucher, wir haben in unserer Datenbank sehr viele Informationen gespeichert. Sollten Sie auf dieser Seite die gewünschten Informationen nicht finden, geben Sie bitte oben unter "SUCHEN" ein Stichwort ein, Sie erhalten dann alle relevanten Seiten aufgelistet.

Eine weitere Möglichkeit einer erfolgreichen Suche ist, die "SITEMAP" hier anzuklicken und auf Ihrem Browser den Suchbegriff einzugeben. (Windows: ctrl+F) (OS: cmd+F)


Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten über saubere Energiegewinnung:


Branchen-Experte stärkt den Auslandsvertrieb bei der ÖKOBIT GmbH

Branchen-Experte stärkt den Auslandsvertrieb bei der ÖKOBIT GmbH

 Werbepause

ANZEIGE TAGESGELD-sAnzeige: Strom-und Gaslieferant heute noch wechselnAnzeige Kredit valid 30.06.2012Mororrad - VersicherungAnzeige KFZ VersicherungANZEIGE SPRACHEN24-s

Föhren (iwr-pressedienst) - Seit dem 01. Juli 2012 übernimmt Söhnke Neumann, 42, die Aufgabe des Vertriebleiters Europa bei der ÖKOBIT GmbH in Föhren (Rheinland Pfalz). Seit 2006 im Vertriebsgeschäft für Biogasanlagen, bringt der Branchen-Experte umfangreiche Erfahrung für die Betreuung und Weiterentwicklung der internationalen Märkte mit.


Neumanns Einsatz gilt zunächst schwerpunktmäßig dem Vertrieb in Polen, Tschechien und England. Langfristig wird er darüber hinaus Strategien für den Markteintritt in weitere europäische Länder entwickeln und umsetzen.


Nach dem Boom im Inland liegt bei ÖKOBIT nun der Fokus auf dem Ausbau des europäischen Auslandsgeschäfts. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen bereits erfolgreich Projekte in Luxemburg, Belgien und der Schweiz realisiert, die ersten Projekte in Polen und Tschechien stehen kurz vor der Umsetzung.


Achim Nottinger, Geschäftsführer der ÖKOBIT GmbH, sieht im europäischen Biogasmarkt große Potenziale und ist davon überzeugt, dass sein Unternehmen technisch und personell bestens darauf vorbereitet ist: "Unsere Biogassysteme sind ausgereift und setzen auch international Standards. Mit Söhnke Neumann haben wir für die weitere Internationalisierung eine branchenerfahrene Führungskraft gewinnen können."

Neumann, gebürtiger Wilhelmshavener, studierte an der Uni Trier Geowissenschaften und schloss im Jahr 2000 sein Studium ab. 


Überzeugt davon, dass die Nutzung und Entwicklung der Biogastechnologie ökologisch und wirtschaftlich zukunftsweisend ist, übernahm er 2006 die stellvertretende Abteilungsleitung für den Europavertrieb der Biogas Nord AG. 2008 wechselte er zur MT-Energie GmbH, wo er zuletzt als Abteilungsleiter Vertrieb West Europa tätig war.


Söhnke Neumann

Der neue Vertriebsmann ist der Ansicht, bei ÖKOBIT zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Ihn überzeugen besonders die technologischen Konzepte des Unternehmens: "Ich kenne den Biogasmarkt und deren Player sehr genau. ÖKOBIT hat mich schon immer  begeistert, weil das Unternehmen von Anfang an auf besonders flexible Biogaskonzepte und hochwertige Komponenten gesetzt hat. 


ÖKOBIT-Anlagen werden den unterschiedlichsten standort- und damit auch länderspezifischen Anforderungen gerecht."







Söhnke Neumann

 

Über Ökobit

Unternehmenssitz: Föhren (Rheinland-Pfalz)

Geschäftsführer: Achim Nottinger, Christoph Spurk, Sebastian Schmidt. Als Biogasanlagen-Hersteller und -Planer der ersten Stunde zählt ÖKOBIT heute mit über 130 nationalen und internationalen Projekten zu den gefragtesten Komplettanbietern der Branche. Das Unternehmen entwickelt und baut technisch intelligente, substratflexible Biogas- und Biomethananlagen, die optimal mit den individuellen Standortbedingungen der Auftraggeber korrespondieren.


ÖKOBIT ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit solider Kapitalbasis und einem außergewöhnlich breiten Leistungsspektrum und Fachwissen. Das Team aus erfahrenen Ingenieuren, Betriebswirten sowie Energie- und Umwelttechnikern arbeitet mit vollem Engagement an der Realisierung umweltfreundlicher Biogas-Konzepte mit höchster Wirtschaftlichkeit.


ÖKOBIT setzt auf bewährte und besonders flexible Technologiekonzepte und sorgt für deren sichere Umsetzung. Neben der Beratung und Wirtschaftlichkeitsberechnung übernehmen die Biogasexperten als Generalunternehmer alle Aufgaben von der Planung und Genehmigung bis zum schlüsselfertigen Anlagenbau.

 

Föhren, den 11. Juli 2012


Strompreis Vergleich










Vor dem Urlaub an die Stromkosten denken

1500 Volt Betriebsweise - BELECTRIC nimmt weltweit erstes Solarkraftwerk in Betrieb

Deutsche Umwelthilfe: Stromnetzbetreiber wollen "Übertragungsnetz für alle Fälle"

All for Offshore und Deutsche Windtechnik schließen ersten unabhängigen Offshore-Servicevertrag mit RWE

Nordex gewinnt Folgeprojekt über 57,5-MW in Norwegen

In Deutschland fallen die Strompreise - nur nicht für Verbraucher

Der Energieletter 27-2012

Der Energieletter 25/2012

REWE Green Building ist eines der besten Nachhaltigkeitskonzepte der Welt

BWE engagiert sich für Bürgerwind - Bob Dylan am 4. Juli 2012 in Bonn

juwi übernimmt hardbriks GmbH

Beschaffungsplattform WINDSOURCING.COM erhält INNOVATIONSPREIS-IT Best of 2012

Geballte Kompetenz in Sachen Wind

Neue Spielregeln für grüne und graue Stromerzeugung

Absicherungslösungen gegen Wetterrisiken

Bielefeld macht es vor: "Kleine" Erdwärme für große Aufgaben

Premiere in der Condition Monitoring-Welt

NABU begrüßt Einigung zur Solarförderung im Vermittlungsausschuss

Netzbetreiber tricksen bei Strommengen aus Kohlekraftwerken

Nordex expandiert weiter in Nordeuropa

Experten für die Offshore-Windenergie

Der Energieletter 26/2012

WINDFORCE 2012: Veranstalter ziehen äußerst positive Bilanz

juwi-Gruppe verstärkt ihr Führungsteam - Martin Winter neuer Finanzvorstand (CFO)

Erster Kundentag der CSO Energy mit durchweg positiver Resonanz

Dr. Hartmut Brösamle als Vorstand von wpd bestätigt

Atomausstieg beeinflusst Strompreise kaum

Repowering-Potenzial bei mehr als 10.000 deutschen Windenergieanlagen

Herausforderungen der Offshore-Windenergie

© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG