Push 2 Check check pr ARCHIV NACHRICHTEN 15 | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

ARCHIV NACHRICHTEN 15

Immer informiert sein: unser wöchentlicher Newsletter über Erneuerbare Energien.

Hochinteressant. Natürlich kostenlos:

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich zum wöchentlichen Newsletter anzumelden.


______________________________________________________________________________________________

Lieber Besucher, wir haben in unserer Datenbank sehr viele Informationen gespeichert. Sollten Sie auf dieser Seite die gewünschten Informationen nicht finden, geben Sie bitte oben unter "SUCHEN" ein Stichwort ein, Sie erhalten dann alle relevanten Seiten aufgelistet.

Eine weitere Möglichkeit einer erfolgreichen Suche ist, die "SITEMAP" hier anzuklicken und auf Ihrem Browser den Suchbegriff einzugeben. (Windows: ctrl+F) (OS: cmd+F)


Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten über saubere Energiegewinnung:


WSB Service GmbH betrachtet Stadtwerke als zentrale Partner für die Energiewende

WSB Service GmbH betrachtet Stadtwerke als zentrale Partner für die Energiewende


Die WSB Service GmbH unterstützt die EUROSOLAR-Konferenz "Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien" in 

Heidelberg vom 21.-22. Juni 2012 und ist Ansprechpartner für die technische Betriebsführung vor Ort

 Werbepause

Anzeige: Strom-und Gaslieferant heute noch wechselnANZEIGE SPRACHEN24-sAnzeige KFZ VersicherungAnzeige Kredit valid 30.06.2012Mororrad - Versicherung

Dresden/Heidelberg (iwr-pressedienst) - Die Energiewende kann nachhaltig nur durch eine langfristige Zusammenarbeit zahlreicher Partner realisiert werden. Beim dezentralen Ausbau der erneuerbaren Energien sind neben Kommunen und Bürgergemeinschaften vor allem auch Stadtwerke die zentralen Akteure, die sich gemeinsam mit mittelständischen Unternehmen für eine zukunftsfähige Energieversorgung engagieren.


"Wir begrüßen das Bestreben vieler Stadtwerke, sich mit innovativen und marktfähigen Modellen vom Energieversorger zum modernen Energiedienstleister zu entwickeln und damit die Energiewende aktiv mitzugestalten", erklärt Geschäftsführer Stephan Neugebauer. 


Als technischer und kaufmännischer Betriebsführer sorgt die WSB Service GmbH für einen optimalen Betrieb sowie hohe Verfügbarkeiten von Windenergie-und Photovoltaikanlagen und ist somit ein verlässlicher Partner für Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen über deren gesamte Laufzeit.


Vom 


21. - 22. Juni 2012


veranstalten der EUROSOLAR e.V. und die Stadtwerke Heidelberg GmbH die 6. Konferenz "Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien" in Heidelberg. Wichtige Themen dieser beiden Tage sind u.a. die Fragen, welche Rolle Stadtwerke beim Umbau der Energiewirtschaft spielen und welche Akteure und Partner sie bei der Umsetzung der Energiewende unterstützen können. 


Auf der Konferenz, die seit 2006 veranstaltet wird und stetig zunehmende Besucherzahlen verzeichnen kann, werden rund 250 Teilnehmer erwartet.

 

Über die WSB Service GmbH

Die WSB Service GmbH ist ein herstellerunabhängiger, technischer Betriebsführer für Wind- und Photovoltaikanlagen in Deutschland und im Ausland. Derzeit werden rund 250 Anlagen betreut. Der hohe Qualitätsanspruch des Unternehmens wird durch den Einsatz des nach ISO 9001:2008 zertifizierten Qualitätsmanagementsystems sichergestellt. 


Das Unternehmen mit Stammsitz in Dresden und ca. 44 Mitarbeitern ist langjähriger Kooperationspartner der WSB Neue Energien GmbH, einem der großen Full-Service-Anbieter für Erneuerbare-Energien-Projekte in Deutschland.

 

Dresden/Heidelberg, den 20. Juni 2012











Ohne Spannung kein Strom: Nordex beweist SDL-Fähigkeit im Ernstfall

Energiewende: Zielerreichung bis 2020 fraglich

PADCON liefert die weltweit erste Wechselrichterstation mit 1.500 Volt DC-Spannung

Der Energieletter 24/2012

Meßkirch, Leibertingen und die EnBW entwickeln gemeinsames Windparkprojekt

Klimaneutral heizen: Energielieferant Holz senkt CO2-Ausstoß um 13,8 Mio. Tonnen

Größte deutsche Ökostrom-Studie: Strom-Umsteiger meinen es ernst

Sonnenstrom vom eigenen Dach mit juwi Home Power auch nachts nutzen

Studie: Erneuerbare Energien heizen globales M&A-GEschäft weiter an

Intersolar 2012: juwi macht sich für neue Impulse bei der Energiewende stark

Steuerung per Handy - BELECTRIC Drive bietet Ladeinfrastruktur für alle Nutzer

RENERCO errichtet Solarpark

WAB veröffentlicht Karte europäischer Offshore-Projekte

Zukunft der Solarförderung: 9-Punkte-Forderungskatalog der Deutschen Umwelthilfe

Privilegien für Industrie treiben Strompreise hoch

Investitionen in Erneuerbare Energien steigen weltweit um 17 Prozent

Von Husum über Hamburg nach China und zurück

Wind trifft Sonne - Erzeugung und Verbrauch finden vor Ort zusammen

Presseeinladung zur Vorstellung von Desert Power 2050 am 21.06.2012 in München

Der Energieletter 23/2012

Offshore-Windbranche trifft sich in Bremen

TERMINÄNDERUNG Frankfurt School

UL erwirbt führende Windenergie-Mess- und Zertifizierungsunternehmen DEWI und DEWI OCC

Gemischte Zwischenbilanz für Energiewende

Frankfurt School - UNEP Collaborating Centre for Climate & Sustainable

Nordex liefert 19 Großturbinen in die Türkei

Fallende Börsen - Strompreise treiben Stromkosten für Verbraucher in die Höhe

Der Energieletter 22/2012

Windenergie-Agentur WAB besucht chinesischen Windmarkt

Erneuerbare-Energien-Gesetz 2012 - Diskussion über Chancen und Gefahren

NABU: Netzentwicklungsplan zeigt Optionen zur Gestaltung der Energiewende auf

Greenpeace Energy beliefert Zentrale des SOS-Kinderdörfer weltweit e.V. mit Ökostrom

Netzentwicklungsplan Strom: jetzt mitmachen!

Simulation der Auslegungslasten von Windenergieanlagen erhöht Anlagen- Zuverlässigkeit

Greenpeace: Energiewende braucht Kohleausstieg

Stromnetz 2.0: erst optimieren, dann ausbauen








© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG