Push 2 Check check pr Kürzung bei der Photovoltaik - Das Aus für eine ganze Branche oder Beginn eines neuen Aufstiegs | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Kürzung bei der Photovoltaik - Das Aus für eine ganze Branche oder Beginn eines neuen Aufstiegs


Werbepause

Anzeige KFZ Versicherung

Köln (ots) - 23.03.2012 - Solarworld meldet Rekordverlust von 300 Mio. Euro für 2011. Der Ausblick für 2012 stimmt auch nicht optimistisch. Schuld sind die Chinesen und wie kann es anders sein, die Politik mit 'regiden' Kürzung von Subventionen bei der Einspeisevergütung.

Anzeige Kredit Sonderaktion 04


Unbemerkt ergibt sich aber ein Effekt, den bisher kaum jemand vermeldet. Das Baby Photovoltaik ist gut gefüttert worden und kann mittlerweile laufen. Die Einspeisevergütung für kleine Solaranlagen liegt nach der Ankündigung demnächst bei 19,5 Cent pro KW/h. Die Durchschnittskosten der Haushalte für Strom sind aber schon auf rund 25 Cent pro Haushalt gestiegen. 


Damit erzielt der Eigennutzer eine rund 25 % höhere Rendite, wenn er den Strom selber nutzt. Das gilt natürlich nur wenn die Sonne scheint, es sei denn man kann die Energie speichern. Eine Photovoltaikanlage, die auf einer Fläche von 50 m2 ca. 6.000 KW/h pro Jahr Strom erzeugt, braucht einen Speicher in der Größenordnung von 6 - 10 KW/H damit der Haushalt bei entsprechender Optimierung des Stromverbrauchs weniger als 20 % seines Strombedarfs aus dem Netz decken muss. 

Info

Fukushima download

Die Rendite für die Investition liegt heute schon bei mehr als 7 %. Was passiert mit der Rendite, wenn sich der Strompreis in den nächsten 15 Jahren verdoppelt? Genau ! die Rendite verdoppelt sich mit. Hier handelt es sich um ein Investment, wo der Renditezuwachs gekoppelt ist an die Energiekostensteigerung. 


Nebenbei wird die Umwelt entlastet durch CO2-freie Stromproduktion, die direkt vor Ort verbraucht wird. 13 Millionen Hauseigentümer warten auf sinnvolle Produkte, die Strom erzeugen (Photovoltaik) - und wenn wir schon dabei sind Wärme zu erzeugen (Solarthermie) - und vielleicht auch noch ein bisschen Strom speichern - und das auch noch in einem Modul - und dann muss das Ganze noch schick aussehen auf dem Dach. Die Photovoltaik hat laufen gelernt. Bis die Chinesen hier wieder mit Konkurrenz drohen, können unsere deutschen Unternehmen den Markt anführen - sonst machen es die Koreaner oder Japaner.


Der Autor:

Walter Willach - Dipl.-Betriebswirt - Immobilienökonom (ebs) Gründer und Vorstand der energetrium ag. Die energetrium ag hat sich zum Ziel gesetzt, die unabhängige und staatlich geförderte Energieberatung über ein bundesweites Netzwerk qualifizierter Energieberater dem Endkunden zur Verfügung zur stellen. 


Als Initiator will das Netzwerk in den kommenden Jahren mehr als 100.000 Energieberatungen p.a. initiieren und dem Endkunden auch die professionelle Begleitung ermöglichen.


Die energetrium ag ist Mitglied der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz DENEFF.


Links:

www.energetrium.de  www.deneff.org  www.der-gruene-weg.eu



Stromvergleich - über 1.000 Anbieter vergleichen!



© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG