Push 2 Check check pr Auf dem Weg zur intelligenten Biogasanlage | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Auf dem Weg zur intelligenten Biogasanlage


Neues Prozessleitsystem erstmals auf der Agritechnica 2011 vorgestellt

 

Föhren (iwr-pressedienst) - Die ÖKOBIT GmbH setzt bei der Prozessüberwachung und -steuerung von Biogasanlagen ab sofort auf ein Prozessleitsystem (PLS) aus eigener Entwicklung. ÖKOBIT PLS unterstützt Biogasanlagenbetreiber bei der Optimierung des Wirkungsgrades für ihre Anlage und senkt gezielt den Eigenenergieverbrauch. Das Unternehmen zeigt sein neues System erstmals auf der AGRITECHNICA 2011 in Hannover in Halle 21 an Stand J 06.

ÖKOBIT PLS verbindet die multifunktionale ÖKOBIT AUTOMATISIERUNG mit der Prozessüberwachung ÖKOBIT SMARTCONTROL und der Bedieneroberfläche ÖKOBIT INTERFACE zu einem optimal abgestimmten System. Das integrierte Lastmanagement sorgt durch eine aktive Taktung dafür, dass möglichst wenige Verbraucher (Rührwerke, Pumpen, Dosierer) gleichzeitig laufen.  Fallen mengen- und zeitgesteuerte Vorgänge zeitlich zusammen, greift das automatische Lastmanagement ein und arbeitet die erforderlichen Vorgänge nach einer vorgegebenen Priorisierung ab. Hierdurch können Anschluss- und Bereitstellungskosten gespart sowie ein effizienter und effektiver Anlagenbetrieb gesichert werden.

Neben der Anlagensteuerung werden auch die Speicherung und Auswertung aller betriebsrelevanten Messsignale und Einstellungen übernommen.  Temperatursensoren, Wiegezellen und Motorensteuerungen sind logisch miteinander verknüpft und ermöglichen eine lückenlose Überwachung im Betrieb. Warnmeldungen und flexible Alarmkaskaden bieten höchste Sicherheit. Optional können sämtliche Daten archiviert und exportiert werden.

ÖKOBIT SMARTCONTROL steht als "lernendes Web-Portal" für eine neue Generation der Monitoring- und Überwachungsapplikationen für Biogasanlagen. Die Anwendung erstellt automatisch Wochen-, Monats-, Quartals- und Jahresberichte, übernimmt das komplette Wartungsmanagement inklusive Kommunikation, prüft Prozessparameter und gibt daraufhin Handlungsempfehlungen. Prozesskennzahlen, die Prozessentwicklung und auch die aktuelle Vergütung nach EEG 2012 werden vorausberechnet und sind als Forecast abrufbar.

Das ÖKOBIT INTERFACE ist die benutzerfreundliche Anwendungsoberfläche des ÖKOBIT PLS. Die Schaltzentrale kann einfach und schnell ˆ vor Ort, im Büro oder via Smartphone genutzt werden.

 

Über ÖKOBIT

Als Biogasanlagen-Hersteller und -Planer der ersten Stunde zählt ÖKOBIT heute mit über 130 nationalen und internationalen Projekten zu den gefragtesten Komplettanbietern der Branche. Das Unternehmen entwickelt und baut technisch intelligente, substratflexible Biogas- und Biomethananlagen, die optimal mit den individuellen Standortbedingungen der Auftraggeber korrespondieren.

ÖKOBIT ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit solider Kapitalbasis und einem außergewöhnlich breiten Leistungsspektrum und Fachwissen. Das Team aus erfahrenen Ingenieuren, Betriebswirten sowie Energie- und Umwelttechnikern arbeitet mit vollem Engagement an der Realisierung umweltfreundlicher Biogas-Konzepte mit höchster Wirtschaftlichkeit.  ÖKOBIT setzt auf bewährte und besonders flexible Technologiekonzepte und sorgt für deren sichere Umsetzung. Neben der Beratung und Wirtschaftlichkeitsberechnung übernehmen die Biogasexperten als Generalunternehmer alle Aufgaben von der Planung und Genehmigung bis zum schlüsselfertigen Anlagenbau.

Auf der AGRITECHNICA 2011 vom 13. bis 19. November 2011 in Hannover präsentieren sich die Biogasexperten mit neuem Erscheinungsbild und ihrem neuen Internet-Auftritt.

 

Föhren, den 11. November 2011



Hier geht´s zu Ihrem kostenlosen Strom - Vergleichsrechner



© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG