Push 2 Check check pr Solarpark Cracauer Anger wächst | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Solarpark Cracauer Anger wächst


 Erste Phovoltaik-Module montiert 

 

Dresden/Magdeburg (iwr-pressedienst) - Die Errichtung des Solarparks Cracauer Anger schreitet planmäßig voran. Auf der ehemaligen Magdeburger Hausmülldeponie trifft in dieser Woche die Lieferung der ersten Photovoltaik-Module ein und die Modulinstallation beginnt. Insgesamt werden auf der Anlage 36.140 Module verbaut.

Seit August 2011 wurden auf der Deponie die Gestelle für die Module aufgebaut und Tiefbauarbeiten durchgeführt. Dafür sind im Hangbereich bereits alle der insgesamt rund 13.000 Rammanker gesetzt und rund zwei Drittel der Gestellkonstruktionen montiert worden. Auf dem Plateau sind jeweils rund zwei Drittel der Betonfundamente gesetzt sowie zwei Drittel der Tische aufgebaut. Gegenwärtig wird auch die ca. 600 m lange Kabeltrasse zum Netzanschlusspunkt gebaut, die bis Ende Oktober fertiggestellt werden soll.

"Die Bauarbeiten gehen gut voran", berichtet Dr. Mathias Harnack, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft. Die Zusammenarbeit mit den Baufirmen vor Ort und des Städtischen Abfallwirtschaftsbetriebes ermöglicht einen reibungslosen Bauablauf. "Bis Anfang November sollen alle Module installiert sein", fügt Dr. Harnack hinzu.

Auf einer Fläche von rund 15 Hektar errichtet die WSB Unternehmensgruppe eine Photovoltaik-Freiflächenanlage mit einer Nennleistung von insgesamt rund 8,5 MWp. Ab Ende des Jahres können dann mehr als 10.000 Bürger mit umweltfreundlichem Strom versorgt werden.

 

Über die WSB Unternehmensgruppe:

Die WSB Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Dresden kann auf langjährige Erfahrung im Bereich der Projektplanung zurückblicken. Bis heute hat sich WSB zu einem europäischen Konzern mit 180 Beschäftigten entwickelt. Die Bilanz ist beachtlich: über 414 MW installierte Nennleistung und 600 Mio.€ wurden in Erneuerbare-Energien-Projekte investiert.

 

Dabei deckt das Familienunternehmen die gesamte Wertschöpfungskette ab:

Von der Standortsuche über die Planung und Konzeption bis zur Finanzierung, Realisierung und den Verkauf der Projekte kommen alle Leistungen aus einer Hand. Auch nach Errichtung bleibt die WSB vor Ort:

Unser Kooperationspartner, die WSB Service GmbH, betreut die Anlagen im Rahmen der technischen Betriebsführung über die gesamte Lebensdauer.

 

 

Dresden/Magdeburg, den 19. September 2011

 

 

Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner


© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG