Push 2 Check check pr Phoenix Solar mit mehreren Aufträgen in Italien erfolgreich | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Phoenix Solar mit mehreren Aufträgen in Italien erfolgreich


Aufträge von fast vier Megawatt an Solarmodulen im Segment Komponenten und Systeme allein im August

Dachprojekt mit einer Spitzenleistung von 227 Kilowatt

 

Sulzemoos (iwr-pressedienst) - Die Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93), ein im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiertes, international führendes Photovoltaik-Systemhaus, meldet über ihre italienische Tochtergesellschaft Phoenix Solar Srl, mehrere Aufträge im Geschäftssegment Komponenten und Systeme. Zusätzlich wurde Phoenix Solar Srl mit der Realisierung eines Dach-Solarkraftwerkes mit einer Spitzenleistung von 227 Kilowatt beauftragt.

"Trotz der schwierigen Marktsituation ist unsere Tochtergesellschaft in Italien im Handelsgeschäft erfolgreich. Auch freuen wir uns ganz besonders, dass alle von Phoenix Solar in Italien errichteten Solarkraftwerke rechtzeitig bis zum 31. August 2011 an das Stromnetz angeschlossen wurden und somit von den bis dahin geltenden Einspeisebedingungen profitieren können", sagt Ulrich Reidenbach, Vertriebsvorstand der Phoenix Solar AG.

Für einen unabhängigen Energieversorger liefert Phoenix Solar Srl Solarmodule von First Solar für die Errichtung von zwei Solarkraftwerken mit einer Spitzenleistung von 1,7 und einem Megawatt. Ein weiterer Auftrag sieht die Lieferung von Solarmodulen von MiaSolé für einen italienischen Investor vor. Diese sollen für den Bau eines Solarkraftwerkes in der Nähe von Rom mit einer Spitzenleistung von einem Megawatt verwendet werden.

Die italienische Tochtergesellschaft der Phoenix Solar AG hat zudem den Zuschlag für die Realisierung eines Dach-Solarkraftwerkes mit einer Spitzenleistung von 227 Kilowatt erhalten. Bis Ende des Jahres soll die Photovoltaikanlage errichtet und an das Stromnetz angeschlossen werden.  Hierbei werden Solarmodule von Trina und MiaSolé verwendet.

 

Über die Phoenix Solar AG

Die Phoenix Solar AG mit Sitz in Sulzemoos bei München ist ein international führendes Photovoltaik-Systemhaus. Der Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2010 Gesamtumsatzerlöse von 636 Millionen Euro und ein EBIT von 36,4 Millionen Euro. Phoenix Solar entwickelt, plant, baut und übernimmt die Betriebsführung von Photovoltaik-Großkraftwerken und ist Fachgroßhändler für Solarstrom-Komplettanlagen, Solarmodule und Zubehör.  Führend ist der Konzern in der Photovoltaik-Systemtechnik. Dabei liegt der Fokus auf der konsequenten Senkung der Systemkosten. Mit einem deutschlandweiten Vertrieb und Tochtergesellschaften in Spanien, Italien, Griechenland, Frankreich, Singapur, Malaysia, Oman, Australien und den Vereinigten Staaten von Amerika hat der Konzern derzeit über 400 Beschäftigte. Die Aktien der Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93) sind im regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

 

Sulzemoos, den 12. September 2011



Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner

© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG