Push 2 Check check pr Phoenix Solar AG baut Solarkraftwerke | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Phoenix Solar AG baut Solarkraftwerke

Phoenix Solar AG baut Solarkraftwerke mit insgesamt 24 Megawatt Spitzenleistung in Frankreich

•   Bisher größter Auslandsauftrag für Phoenix Solar

•   Auftragsvolumen in Frankreich 2011 bereits weit über 100 Millionen Euro

Sulzemoos (iwr-pressedienst) - Die Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93), ein im TecDAX notiertes, international führendes Photovoltaik-Systemhaus, wurde von der in Paris ansässigen Akuo Energy beauftragt, als Generalunternehmer zwei Solarkraftwerke in Frankreich zu errichten. Akuo Energy ist ein unabhängiger Energieanbieter, der sich auf die Erzeugung von erneuerbaren Energien aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse auf der ganzen Welt spezialisiert hat. Die Tochtergesellschaft Akuo Solar ist einer der drei größten Betreiber von Solarkraftwerken in Frankreich. Beide Solarparks haben eine Spitzenleistung von je knapp zwölf Megawatt und werden in Zukunft etwa 36 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlichen Strom im Jahr erzeugen.

"Für die Phoenix Solar AG ist Frankreich 2011 der bis dato wichtigste Auslandsmarkt. Zusammen mit den Solarparks in Le Castellet und La Rouchouse konnten wir in diesem Geschäftsjahr in Frankreich bereits ein Auftragsvolumen von weit über 100 Millionen Euro generieren. Ich freue mich auch darüber, dass wir erstmals mit Akuo Energy zusammenarbeiten", sagt Dr. Andreas Hänel, Vorstandsvorsitzender der Phoenix Solar AG.

Der Baubeginn beider Solarkraftwerke ist noch für diesen Sommer vorgesehen. Die Fertigstellung soll bis Ende des Jahres erfolgen, der Netzanschluss 2012.

"Saubere und regenerative Energie ist der beste Weg, um unseren heutigen und zukünftigen Energiebedarf zu decken. Gleichzeitig vermeiden wir dadurch schädliche CO2-Emissionen und eine Abhängigkeit von immer teurer werdenden fossilen Energieträgern", erklärt Romain Forest, Geschäftsführer von Akuo Solar. "Wir haben uns für Phoenix Solar entschieden, da sie über das nötige Engagement sowie Know-how verfügen, das wir benötigen, um diese beispielhaften Solarkraftwerke zu realisieren."


Über die Phoenix Solar AG

Die Phoenix Solar AG mit Sitz in Sulzemoos bei München ist ein international führendes Photovoltaik-Systemhaus. Der Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2010 Gesamtumsatzerlöse von 636 Millionen Euro und ein EBIT von 36,4 Millionen Euro. Phoenix Solar entwickelt, plant, baut und übernimmt die Betriebsführung von Photovoltaik-Großkraftwerken und ist Fachgroßhändler für Solarstrom-Komplettanlagen, Solarmodule und Zubehör.Führend ist der Konzern in der Photovoltaik-Systemtechnik. Dabei liegt der Fokus auf der konsequenten Senkung der Systemkosten. Mit einem deutschlandweiten Vertrieb und Tochtergesellschaften in Spanien, Italien, Griechenland, Frankreich, Singapur, Malaysia, Oman, Australien und den Vereinigten Staaten von Amerika hat der Konzern derzeit über 400 Beschäftigte. Die Aktien der Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93) sind im regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und gehören dem Technologieindex TecDAX der Deutschen Börse AG an.


Sulzemoos, den 19. Juli 2011



Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner

© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG