Push 2 Check check pr Industrial Solar GmbH erhält Wachstumsfinanzierung | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Industrial Solar GmbH erhält Wachstumsfinanzierung

Industrial Solar GmbH erhält Wachstumsfinanzierung durch Beteiligung der CENTROTEC Sustainable AG

 

Freiburg / Brilon (iwr-pressedienst) - Die Industrial Solar GmbH gewinnt die im SDAX notierte CENTROTEC Sustainable AG, Brilon als Investor zur Finanzierung des weiteren Wachstums. Die CENTROTEC Sustainable AG ist Anbieter von Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik in Europa. Mit ihren Tochtergesellschaften Wolf, Brink Climate Systems, Ned Air, Centrotherm und Ubbink ist das Unternehmen in mehr als 50 Ländern weltweit vertreten.  Das Produktspektrum umfasst energieeffiziente Systemlösungen im Bereich der Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik, darunter Solarthermie-Systeme, Wärmepumpen, BHKW, Klimatisierungs- und Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung für Wohnhäuser und den gewerblichen Einsatz. Die aus dem Umfeld des Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme in Freiburg hervorgegangene Industrial Solar GmbH verfügt über langjährige Erfahrung und ein umfangreiches Netzwerk im Bereich der solaren Prozesswärme. Das hocheffiziente Fresnel-Kollektorsystem für Anwendungen im Temperaturbereich von 130° bis ca. 400°C und im thermischen Leistungsbereich von einigen 100 kW bis in den zweistelligen Megawattbereich eignet sich hervorragend für verschiedenste Fertigungsprozesse in der Industrie, als auch für die Klimatisierung von Gebäuden. Noch attraktiver ist die zusätzliche Kombination von Kältemaschinen mit anderen Prozesswärme-Anwendungen in sogenannten Cogeneration oder Polygeneration Systemen.

Industrial Solar konnte erste erfolgreiche Projekte in Spanien, Italien, Deutschland, Tunesien sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten und zuletzt im Rahmen einer Machbarkeitsstudie zur solaren Kühlung für die Stadien der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar installieren. Darüber hinaus verfügt die Gesellschaft über ein umfangreiches Netzwerk von industriellen Partnern aus unterschiedlichen Branchen und Anwendungsbereichen, darunter mehrere international führende deutsche Unternehmen aus dem Anlagenbau mit denen der Einsatz der Technologie weiterentwickelt wird.

Das Produkt- und Serviceangebot der Industrial Solar ergänzt damit das bestehende Angebot solarthermischer Systeme sowie klassischer Heiz- und Klimatechnik der CENTROTEC-Tochtergesellschaft Wolf in idealer Weise.  Neben Synergien in Technologie und Beschaffung soll insbesondere das bestehende Vertriebs- und Servicenetzwerk der CENTROTEC-Gruppe die schnelle Verbreitung der energieeffizienten Technologie unterstützen.

 

Informationen zu den Unternehmen:

Industrial Solar GmbH (ehemals Mirroxx) wurde ursprünglich als Spin-Off der PSE AG im Umfeld des Fraunhofer ISE gegründet und hat seit 1999 Expertise im Bereich der konzentrierenden solarthermischen Technologie.  Der Kollektor wurde erstmalig bereits 2005 aufgebaut und aufgrund seines Designs schon mehrmals auf Gebäuden und Produktionshallen installiert.

Die CENTROTEC Sustainable AG ist mit ihren Tochtergesellschaften in mehr als 50 Ländern vertreten. Zu den wichtigsten Konzerngesellschaften gehören Wolf Heiztechnik, Brink Climate Systems und Ned Air, die sich im Segment Climate Systems auf Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik, darunter Solarthermie-Systeme, Wärme¬pumpen, BHKW, Klimatisierungs- und Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung für Wohnhäuser und gewerblichen Einsatz spezialisiert haben sowie Ubbink und Centrotherm, die sich im Segment Gas Flue Systems auf Kunststoffabgas- und Luftführungssysteme sowie Solarsystemkomponenten spezialisiert haben. CENTROTEC ist damit der einzige börsennotierte Komplettanbieter von Solarthermie-Systemen und Energiesparlösungen im Gebäude in Europa.

 

Freiburg / Brilon, den 29. August 2011



Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner

© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG