Push 2 Check check pr BayWa-Beteiligung | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

BayWa-Beteiligung


BayWa-Beteiligung RENERCO erhöht Anteil am spanischen Windpark "La Muela"


München (iwr-pressedienst) - Die BayWa r.e GmbH hat über ihre Mehrheitsbeteiligung RENERCO Renewable Energy Concepts AG (RENERCO) ihre bereits bestehende Beteiligung an dem spanischen Windpark "La Muela" weiter ausgebaut. Damit steigt der Anteil der BayWa AG, den sie über ihre Tochtergesellschaften BayWa r.e / RENERCO am größten spanischen Windpark hält, von 33 Prozent auf 73 Prozent. Der BayWa Konzern unterstreicht mit dieser Transaktion sein Engagement im spanischen Windmarkt. Verkäufer der Anteile ist Shell Overseas Holding Ltd.

Der Windpark "La Muela" befindet sich in der Region Aragonien in Spanien.  Die installierte Leistung des Windparks beträgt 99 MW, bestehend aus 132 x 0,75 MW Vestas NM 750 Anlagen. RENERCO war an der Entwicklung des Projekts beteiligt und ist für die laufende technische Betriebsführung zuständig.  Die Inbetriebnahme des Windparks fand im Jahr 2003 statt. Die durchschnittliche jährliche Stromproduktion beläuft sich auf 200 GWh und stellt damit die Versorgung von ungefähr 50.000 spanischen Haushalten sicher. 

BayWa r.e GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der BayWa AG. Im Geschäftsbereich der BayWa r.e bündelt der Konzern alle Aktivitäten im Bereich der regenerativen Energien und positioniert sich in diesem Wachstumsmarkt. Über Tochtergesellschaften der BayWa r.e, die international auf den Gebieten Biogas-, Solar- und Windkraftanlagen arbeiten, hat sich die BayWa in der Branche der regenerativen Energien etabliert. Die BayWa konzentriert sich auf  die Projektentwicklung, den Bau und Handel von Anlagen und Modulen, ist jedoch nicht in der technischen Herstellung von Anlageteilen tätig.

Die RENERCO Renewable Energy Concepts AG ist seit 1989 im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig. Das Unternehmen konzentriert sich auf die vier Geschäftsfelder Windenergie, Photovoltaik, Geothermie und Bioenergie.  Der regionale Schwerpunkt liegt auf dem Heimatmarkt Deutschland und im europäischen Ausland.

Zum Leistungsspektrum des Unternehmens gehören Projektentwicklung, Planung und schlüsselfertige Errichtung von Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien. RENERCO erbringt auch die technische und kaufmännische Betriebsführung der Erzeugungsanlagen und berät Investoren, Fondsgesellschaften und Bankinstitute in technischen und technisch-wirtschaftlichen Fragestellungen. Seit Ende 2009 gehört RENERCO mehrheitlich zur BayWa r.e GmbH.

 

München, den 12. September 2011



Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner

© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG