Push 2 Check check pr Tripod-Produktion erfolgreich gestartet | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Tripod-Produktion erfolgreich gestartet

Tripod-Produktion erfolgreich gestartet

WeserWind GmbH übernimmt Produktion von 40 Tripods für Offshore-Windpark "Global Tech I"

Bremerhaven (iwr-pressedienst) - Im März 2011 vergab die Global Tech IOffshore Wind GmbH den Teil-Auftrag zur Produktion von 40 Tripod-Fundamenten (eine dreibeinige Stahl-Gründungsstruktur) an die ARGE Tripod Global Tech I, ein Konsortium aus WeserWind GmbH und Erndtebrücker Eisenwerke GmbH & Co. KG. Die WeserWind GmbH vermeldet nun den erfolgreichen Start der Serienproduktion in den Werkshallen am Lunedeich in Bremerhaven.

"Die jahrelange Planung, die einem solchen Großauftrag vorausgeht, hat sich für uns vollkommen ausgezahlt und wir sind stolz, dass die Produktion so reibungslos gestartet ist", sagt Dirk Kassen, Geschäftsführer der WeserWind GmbH. In den Werkshallen des Unternehmens am Bremerhavener Lunedeich arbeiten rund 300 Mitarbeiter bis etwa Mitte 2012 an diesem Großauftrag. Ein Auftrag, der vor allem eine vielschichtige Planung der innerbetrieblichen Logistik erfordert. Die Tripod-Fundamente für Global Tech I haben eine Grundfläche von 30 mal 30 Metern bei einer Höhe von 60 Metern und einem Gewicht von je rund 850 Tonnen. "Die Stahlröhren der Tripods werden am Stück bei uns montiert. In einer Halle befinden sich zeitgleich sechs dieser Tripod-Fundamente. Da muss beim "Rangieren" die Logistik einfach stimmen, um Kollisionen zu vermeiden", so Kassen. "Unsere Fertigungsablaufplanungen stimmen."

Der Auftrag für die 40 Tripod-Fundamente ist einer der größten für die WeserWind GmbH Offshore Construction Georgsmarienhütte in Bezug auf ihre Größe: Die Global Tech I-Tripods überragen die Fundamentkonstruktion für das Offshore-Testfeld alpha ventus um rund zehn Meter.

Der Offshore Windpark Global Tech I soll etwa 90 Kilometer nordwestlich der Insel Juist auf einer Fläche von rund 40 Quadratkilometern entstehen und insgesamt 80 Windenergieanlagen der 5-Megawatt-Klasse Platz bieten.Die Anlagen werden in einer Wassertiefe von 40 Metern verankert. Die Lieferung der Anlagen wird Mitte 2012 erfolgen.

Auf der Konferenz "WINDSTÄRKE11 ˆ KURS OFFSHORE" (7. - 9.6.2011 in Bremerhaven) wird unter anderem der Offshore-Windpark Global Tech I thematisiert. Die WeserWind GmbH ist einer der Sponsoren der Fach-Konferenz.

Hauptsponsoren der Konferenz sind ALSTOM Grid GmbH, NSW Norddeutsche Seekabelwerke GmbH.


Bremerhaven, den 02. Mai 2011



Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner


© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG