Push 2 Check check pr Energieletter 15/2011 | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Energieletter 15/2011


Die Highlights der Woche vom 11.04.2011 - 15.04.2011


1. DEWI-Chef Molly: Die Menschheit steht am Anfang vom Ende des Atomzeitalters

2. IWR-Studie zur Lage der Regenerative Energiewirtschaft in NRW erschienen

3. Finanzen, Börse: EDF will regeneratives Tochter-Unternehmen übernehmen

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom 

5. Energiekalender.de: BKN biostrom AG - Hauptversammlung

6. RENIXX World: RENIXX World weiter schwach

7. Phoenix Solar errichtet 12 MW-PV-Großanlage in Frankreich 

8. Windenergie-Zubau in China erreicht 2010 Rekordniveau von 18,9 GW

9. CSP: USA - BrightSource erhält 1,6 Mrd. Dollar für Mojave-Projekt

10. Thüringen: Fünf Geothermie-Kraftwerke bis 2020

11. DLR bringt Brennstoffzellen-Flugzeug an den Start

12. UBA: CO2-Emissionen steigen wieder

13. Strom: Verteilnetz-Betreiber investierten rd. 5,8 Mrd. Euro in Netzinfrastruktur

14. Windkraft-Pionier Franz Tacke verstorben

15. Jobs & Stellenmarkt 

16. Firmen-Schaufenster: Lupus AG Erdwärmetechnik aus Meckenheim


=======================================

International News:


17. DoE offers $1.187 billion loan guarantee for 250 MW PV-project

18. DeWind Co. Acquires 180 MW Wind Projects in Oklahoma and Texas


All international news: http://www.renewable-energy-industry.com/news


********************************************

1. DEWI Chef Molly: Die Menschheit steht am Anfang vom Ende des Atomzeitalters


Münster - Nach dem Reaktorunfall in Fukushima sieht Jens Peter Molly,

Geschäftsführer des DEWI und seit 1973 auf dem Gebiet der Windenergie

tätig, die Atomenergie als Auslaufmodell. Im aktuellen IWR-Interview

skizziert Molly die Entwicklung der Windkraftnutzung in Deutschland über

fast 40 Jahre und zeigt die politische Wirkung des Reaktorunfalls in

Tschernobyl im Jahr 1986 auf. Molly sieht die Menschheit nach Fukushima am

Anfang vom Ende des Atomzeitalters.


=> Zur ganzen Interview: http://iwrpressedienst.de/iwr/monatsreport0411


Weitere Meldungen zu Fukushima und den Folgen:

=> Fukushima-Unfall auf einer Stufe mit Tschernobyl:

http://www.iwr.de/news.php?id=18269

=> BEE will verlässliche Gesetze zum Ausbau erneuerbarer Energien:

http://www.iwr.de/news.php?id=18311

=> EnBW verzichtet auf Klage gegen AKW-Stilllegung:

http://www.iwr.de/news.php?id=18305

=> UBA-Präsident hält Atomausstieg bis 2017 für machbar:

http://www.iwr.de/news.php?id=18261


----------------------------------------------------

2. IWR-Studie zur Lage der Regenerativen Energiewirtschaft in NRW erschienen


Münster  Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur-

und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen hat jetzt die Studie

"Zur Lage der Regenerativen Energiewirtschaft in NRW in 2009"

veröffentlicht. Die Studie wurde im Auftrag des Ministeriums vom

Internationalen Wirtschaftsforum Regenerative Energien in Münster (IWR)

erstellt. Die regenerative Stromerzeugung in NRW erreichte demnach 9,8

Mrd. kWh. Im Bereich Wärme wurden 2009 9,7 Mrd. kWh regenerativ erzeugt

und im Treibstoffsektor wurden rd. 409.000 Tonnen Biotreibstoffe

produziert. Die CO2-Minderung durch erneuerbare Energien und Grubengas

erreicht 14,9 Mio. Tonnen. Die Umsätze und die Zahl der Arbeitsplätze

konnten gegenüber 2008 zulegen.


Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18288

Download der Studie: http://www.iwr.de/studien


Weitere Meldungen aus NRW:

=> NRW-Kabinett beschließt Eckpunkte für neuen Windenergieerlass

http://www.iwr.de/news.php?id=18290

=> Kreis Borken bei Erneuerbaren im Münsterland vorn:

http://www.iwr.de/news.php?id=18281


----------------------------------------------------

3. Finanzen & Börse:


EDF will regeneratives Tochter-Unternehmen übernehmen


Paris, Frankreich - Der französische Energieversorger EDF will die

restlichen 50% seiner Erneuerbare Energien Tochter EDF Energies Nouvelles

übernehmen. Nach Angaben von EDF Energies Nouvelles sollen die Aktionäre

im Rahmen des Übernahmeangebotes 40 Euro pro Aktie erhalten. Alternativ

können auch 11 EDF Energies Nouvelle Aktien gegen 13 EDF Aktien getauscht

werden.


=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18260

=> Zum Aktienchart von EDF Energies Nouvelles:

http://www.iwr.de/chart/index.php?wpkn=A0LEEK.FFM


Weitere Finanzmeldungen:

=> Meyer Burger gibt Übernahmeangebot für Roth & Rau ab:

http://www.iwr.de/news.php?id=18259

=> Isovoltaic sagt Börsengang ab: http://www.iwr.de/news.php?id=18317

=> Kurssturz: Izard Nobel LLP reicht Sammelklage gegen American

  Superconductor ein: http://www.iwr.de/news.php?id=18297

=> Aktuelle Finanzmeldungen im Überblick: http://www.iwr.de/finanzen



----------------------------------------------------

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom

  (15.04.2011, 15:30 Uhr)


* RENIXX®: 559 Punkte (Vorwoche: 574 Punkte)

* Dax: 7177 Punkte (Vorwoche: 7211 Punkte) 

* IWR-Geschäftsklimaindex März 2011: 97,5 (Vormonat: 93,8)

* Öl/Sorte Brent Jun 2011 v. 14.04.2011 (Afternoon Markers):

 122,65 Dollar/Barrel (Vorwoche: 122,25 Dollar/Barrel)

* Euro/Dollar: 1,4411 (Vorwoche: 1,4438)

* EEX-CO2 EU Carbon Futures MidDec2011: 16,79 Euro/Tonne

(EUA)

* EEX-Spotmarkt: Lieferung: Sa., 16.04.2011: 11-12 Uhr: 56,18 Euro/MWh

* EEG-Einspeisung 01.01.2011 ˆ 14.04.2011

    Wind: 13,55 Mrd. kWh (Vorwoche: 12,34 Mrd. kWh)

    PV: 3,68 Mrd. kWh (Vorwoche: 3,17  Mrd. kWh)


----------------------------------------------------

5. Energiekalender.de & Pressetermine:


BKN biostrom AG - Corporate Office Hamburg

Hauptversammlung

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1201784


Haus der Technik

6- tägige Seminarreihe: Energiemanagement und Energieeffizienz in der

Prozessindustrie: Teil 2 Energieeffiziente Verfahren und Prozesse

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1201655


EW Medien und Kongresse GmbH

TAB-Fachforum 2011 - Von der Richtlinie zur Anwendungsregel

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1201605


Alle neuen Termine 1 x pro Woche auf einen Blick:

http://www.energiekalender.de/newsletter


----------------------------------------------------

6. RENIXX World: RENIXX World weiter schwach


Münster - Der weltweite Aktienindex für regenerative Energien RENIXX World

hat in dieser Woche die Talfahrt der Vorwoche weiter fortgesetzt und

notiert aktuell bei einem Minus von 2,55 Prozent (-14,63 Punkte) bei

559,34 Punkten (Stand Freitag, 15.04.2011, 15:00 Uhr). Zwar konnte das

Börsenbarometer am Mittwoch mit einem kleinen Gewinn in Höhe von 0,9

Prozent die Serie von zuvor acht Handelstagen in Folge mit Verlusten

beenden, doch auf Wochensicht fällt der RENIXX spürbar zurück. Die größten

Verluste stellen sich für die Photovoltaik-Aktien von REC aus Norwegen

(-10,7 Prozent, 2,22 Euro) und Motech aus Taiwan (-8,5 Prozent, 2,71 Euro)

ein. Der Solarkonzern REC hat zwei neue Bonds ausgegeben. Mit dieser

Maßnahme konnte u. a. das Fälligkeitsprofil der Kredite verbessert werden.

Gewinner der Woche ist die Aktie des französischen

Regenerativ-Energie-Erzeugers EDF Energies Nouvelles (+9,6 Prozent, 39,66

Euro). Ähnlich wie zuvor der spanische Versorger Iberdrola, hat auch EDF,

der französische Versorger und Mutterkonzern von EDF Energies Nouvelles,

angekündigt, die Regenerativ-Tochter vollständig zurückkaufen zu wollen.



=> Zum Aktienindex RENIXX World: http://www.iwr.de/renixx-online

=> RENIXX-Neugewichtung: http://www.iwr.de/renixx/renixx-gewichtung.php


----------------------------------------------------

7. Phoenix Solar errichtet 12 MW-PV-Großanlage in Frankreich


Sulzemoos - Phoenix Solar hat einen Vertrag über die Errichtung des bisher

größten Solarkraftwerkes außerhalb Deutschlands unterzeichnet. Der

Solarpark wird in Frankreich entstehen und eine Spitzenleistung von 12 MW

besitzen. Für die Umsetzung wurde die Phoenix Solar AG von einem Joint

Venture aus dem geschlossenen Fonds InfraClass Energie 5 der KGAL und der

französischen CRYO SARL beauftragt.


=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18300

=> Zum Firmenprofil und den Produkten von Phoenix Solar:

http://www.iwr.de/news.php?id=18300


Weitere Meldungen aus der PV-Branche:

=> US-Energieminister stellt 1,2 Mrd. USD-Kredit für PV-Anlage in Aussicht:

http://www.iwr.de/news.php?id=18307

=> Japan passt Einspeisetarife für Solarstrom an:

http://www.iwr.de/news.php?id=18264

=> IBC Solar weiht neue Tochter-Gesellschaft in Peking ein:

http://www.iwr.de/news.php?id=18267

=> Italien ist Zukunftsmarkt für die Solarbranche:

http://www.iwr.de/news.php?id=18315

=> Solar-Planer: http://www.iwr.de/solar/kontakt/plan.html


----------------------------------------------------

8. Windenergie-Zubau in China erreicht 2010 Rekordniveau von 18,9 GW


Peking, China / Brüssel, Belgien - Die im Jahr 2010 in China errichtete

WEA-Leistung liegt nach aktuellen Angaben des Global Wind Energy Councils

(GWEC) bei 18,9 GW. Der Zubau ist damit deutlich höher als ursprünglich

Anfang Februar vom GWEC im Rahmen der Jahresbilanz 2010 bekannt gegeben.

Die Gesamtleistung der in China installierten Windenergieleistung erreicht

nach GWEC-Angaben nunmehr 44,7 GW.


=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18266

=> Windkraftanlagenhersteller: http://www.iwr.de/wind/kontakt/hst.html


Weitere Windenergiemeldungen:

=> Gamesa unterzeichnet Memoranden of Untersstanding über 900 MW:

http://www.iwr.de/news.php?id=18314

=> DeWind Co erwirbt Windprojekte mit insgesamt 180 MW in den USA:

http://www.iwr.de/news.php?id=18298


----------------------------------------------------

9. CSP: USA - BrightSource erhält 1,6 Mrd. Dollar für Mojave-Projekt


Washington, USA ˆ Das amerikanische Energieministerium gewährt dem

Energieunternehmen BrightSource Energy Kredite in Höhe von 1,6 Mrd. Dollar

für das Solarprojekt Ivanpah Solar Energy Generating System. Das Projekt

soll drei zusammenhängende solarthermische Kraftwerke (CSP = concentrated

solar power) in der Mojave Wüste umfassen. Nach Fertigstellung soll das

Projekt zu den größten CSP-Komplexen der Welt zählen.


=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18289

=> Solar Millennium beteiligt sich an weiterem spanischem CSP-Kraftwerk:

http://www.iwr.de/news.php?id=18299


----------------------------------------------------

10. Thüringen: Fünf Geothermie-Kraftwerke bis 2020


Erfurt ˆ Erdwärme aus großen Tiefen kann künftig einen beträchtlichen Teil

des Energiebedarfs in Thüringen decken. Dies ist das Ergebnis der Studie

"Wirtschaftlichen Nutzungsoptionen der Tiefen Geothermie in Thüringen",

die von dem JENA-GEOS Ingenieurbüro GmbH im Auftrag der Thüringer Energie-

und GreenTech-Agentur (ThEGA) durchgeführt wurde. Thüringens

Wirtschafsminister Matthias Machnig betonte bei der Präsentation der

Studie das Ziel, bis 2020 fünf Tiefengeothermie-Kraftwerke in Thüringen zu

errichten.


=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18284

=> Frankfurter Flughafen: Wärme und Strom aus Geothermie:

http://www.iwr.de/news.php?id=18291


----------------------------------------------------

11. DLR bringt Brennstoffzellen-Flugzeug an den Start


Köln ˆ Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) schickt mit der

Antares DLR-H2 das weltweit erste pilotengesteuerte, mit Brennstoffzellen

startfähige Flugzeug an den Start des Berblinger Flugwettbewerbs 2011. Das

Flugzeug soll auf dem Rundflug zwischen Friedrichshafen und Ulm neue

Maßstäbe in Umweltfreundlichkeit, Flugdauer und Reichweite setzen.


=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18283

=> DLR betreibt neues Flugzeug-Bugrad mit Brennstoffzellen:

http://www.iwr.de/news.php?id=17554

=> IWR-Themengebiet Brennstoffzelle: http://www.iwr.de/cells


----------------------------------------------------

12. UBA: CO2-Emissionen steigen wieder


Dessau-Roßlau - Die Treibhausgas-Emissionen in Deutschland sind im Jahr

2010 nach Angaben des Umweltbundesamtes wieder gestiegen. Mit einer

Gesamtemission von 960 Millionen Tonnen (Summe aus energiebedingten

Emissionen, Emissionen aus Industrieprozessen sowie Land- und

Abfallwirtschaft) bleibe Deutschland aber unter dem Kyoto-Zielwert.

Gegenüber dem Vorjahr wurden nach Berechnungen des UBA insgesamt 40

Millionen Tonnen und damit 4,3 Prozent mehr Treibhausgase emittiert.


=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18278

=> Gesetzentwurf zum Emissionshandel in der Kritik:

http://www.iwr.de/news.php?id=18273

=> Investieren in den Klimaschutz - Cerina-Plan: http://www.cerina.org


----------------------------------------------------

13. Strom: Verteilnetz-Betreiber investierten rd. 5,8 Mrd. Euro in Netzinfrastruktur


Berlin ˆ Die gesamten Investitionen und Aufwendungen in die

Netzinfrastruktur kommunaler und regionaler Stromnetzbetreiber lagen im

Jahr 2009 bei etwa 5,8 Mrd. Euro. Damit erreichten sie in etwa das Niveau

des Vorjahres 2008. Bei den Investitionen ist im Bereich Erhalt und

Erneuerung gegenüber 2008 weiterhin eine steigende Tendenz zu erkennen,

während die Investitionen für Neubau, Ausbau und Erweiterung weiter

stagnierten, so die Bundesregierung.


=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18306

=> Forscher arbeiten an der Verbesserung der Druckluftspeicherung:

http://www.iwr.de/news.php?id=18262



----------------------------------------------------

14. Windkraft-Pionier Franz Tacke verstorben


Münster, Rheine - In der letzten Woche ist am 06. April 2001 mit Franz

Tacke einer der Pioniere der Windenergienutzung im Alter von 84 Jahren

verstorben. Franz Tacke war Geschäftsführer der F. Tacke KG, die 1985 und

1986 die ersten Windenergieanlagen mit 150 kW-Leistung in Kalifornien

errichtete. Zusammen mit seinen Söhnen gründete er 1990 die Tacke

Windtechnik GmbH, die 1997 von Enron übernommen wurde und seit Mai 2002

zum Industriekonzern General Electric gehört.


=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18268


----------------------------------------------------

15. Jobs - Stellenmarkt


Im Job-Portal www.energiejobs.de sind aktuell 4275 Fach- & Führungskräfte

sowie 1266 Partner-Energiefirmen registriert. Energiejobs.de:

Das Karriereportal der Energiewirtschaft.


Aktuelle Gesuche


+++ Dipl.-Ing. (FH)

Business Development Manager


+++ Diplom, MSc Physik, Erneuerbare Energie

Projektmanager


+++ Betriebswirt

Photovoltaik Projekt-Manager Einkauf,Lager&Logistik


----------------------------------------------------

16. Firmen-Schaufenster: Lupus AG Erdwärmetechnik aus Meckenheim


Meckenheim -  Die LUPUS AG aus Meckenheim bietet als zertifiziertes

Fachunternehmen die Herstellung von Erdwärmesondeanlagen komplett aus

einer Hand an. Es werden alle Gewerke von der Tiefenbohrung mit

anschlussfertiger Sonde bis hin zur Erstellung der PE-Anschlussleitungen

von Vor- und Rückläufen incl. aller erforderlichen Verschweißungen sowie

Druckprüfungen und Kernbohrungen erledigt. Im Fokus stehen

Erdwärmebohrungen, Hausanschluss und Brunnenbohrung.

=> Weitere Informationen zur Lupus AG: http://www.iwr.de/lupus-ag


=======================================

International News


17. DoE offers $1.187 billion loan guarantee for 250 MW PV-project

=> Full story: http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=2446


18. DeWind Co. Acquires 180 MW Wind Projects in Oklahoma and Texas   

=> Full story: http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=2440


----------------------------------------------------

Das IWR-Team wünscht allen ein erholsames Wochenende!


Münster, den 15. April 2011


- IWR-Pressedienst.de: über 6.000 Presse - und Fachabonnenten in über 40

Ländern. Alle seit 1999 versendeten Energie-Pressemitteilungen in der

Pressedatenbank recherchierbar. Englischsprachige Versionen an

internationalen Verteiler unter www.renewable-energy-industry.com


IWR® ist ein eingetragenes Markenzeichen in Deutschland, den Ländern der

EU und den USA. Alle Angaben ohne Gewähr! Benutzte Quellen: iwr,

iwrpressedienst.de, EEX, Börsenzeitung


Hinweis: Der Nachdruck aus diesem Energieletter, auch auszugsweise, ist

nur mit schriftlicher Genehmigung des IWR erlaubt.


Impressum

Internationales Wirtschaftsforum

Regenerative Energien (IWR)

Soester Str. 13, D-48155 Münster

Tel. 0251-23946-0, Fax. 0251-23946-10

Internet: http://www.iwr.de, E-mail: info@iwr.de



Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner



© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG