Push 2 Check check pr Der Energieletter 18/2011 | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Der Energieletter 18/2011


Die Highlights der Woche vom 02.05.2011 - 06.05.2011


1. Bundesumweltminister Röttgen plant Marktprämie

2. EnBW: Merkel weiht Baltic 1 offiziell ein

3. Finanzen, Börse: REC steigert Q1-Umsatz 2011 gegenüber Vorjahr

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom

5. Energiekalender.de: Offshore-Windenergie kompakt

6. RENIXX World sehr schwach, Quartalssaison in vollem Gange

7. Stresstests für EU-Atomkraftwerke

8. Neuseeland wird Mitglied der IRENA

9. Weltmarktführer: BELECTRIC errichtet 2010 über 300 MW PV-Leistung

10. USA: 1.100 MW neue Windkapazität im ersten Quartal

11. Siemens baut Gleichstrom-Übertragung mit Rekordleistung

12. KfW-Entwicklungsbank beteiligt sich an Geothermie-Kraftwerken in Kenia

13. Greenpeace: Kernkraft-Ausstieg kostet Konzerne Milliarden

14. Jobs & Stellenmarkt : Führungskraft Anlagenbau

15. Firmen-Schaufenster: Schunk Kohlenstofftechnik GmbH

International News:

16. World‚s largest Fresnel Solar Power Station achieves financial close

17. Vestas to deliver 49 MW to China - 250 MW frame agreement

All international news: http://www.renewable-energy-industry.com/news

1. Bundesumweltminister Röttgen plant Marktprämie

Berlin - Bundesumweltminister Norbert Röttgen hat zur besseren Marktintegration der erneuerbaren Energien eine optionale Marktprämie als Teil der nächsten EEG-Novelle vorgeschlagen. Dies geht aus den Handlungsempfehlungen des EEG-Erfahrungsberichts hervor, die das Bundesministerium für Umwelt (BMU) nun veröffentlicht hat. Weitere zentrale Maßnahmen im  Rahmen der EEG-Neuerung sind laut BMU gezielte Förderungen für Speichertechnologie, Offshore und Biomasse.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18469

Weitere Meldungen zur Zukunft der deutschen Energieversorgung:

=> Atomausstieg bis 2022 geplant: http://www.iwr.de/news.php?id=18430

=> Erfahrungsbericht: Diskussion um EEG-Vorschläge: http://www.iwr.de/news.php?id=18475

2. EnBW: Merkel weiht Baltic 1 offiziell ein

Karlsruhe/Zingst ˆ Kanzlerin Merkel hat den EnBW Ostsee-Windpark Baltic 1 offiziell eingeweiht. Zu Baltic 1 gehören 21 Windkraftanlagen mit einer Leistung von jeweils 2,3 MW und eine rund 1.000 Tonnen schwere Umspannplattform. Hans Peter Villis, Vorstandsvorsitzender von EnBW, erklärte, dass der Bau des sechsmal größeren Nachfolgeprojektes Baltic 2 im nächsten Jahr beginnen solle.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18427

Weitere Infos zur Offshore-Windenergie:

=> Merkel zu Baltic1: ≥Neues Kapitel der Energieversorgung„: http://www.iwr.de/news.php?id=18435

=> Nordic Yards startet Produktion von Offshore-Plattform BorWin beta http://www.iwr.de/news.php?id=18438

3. Finanzen & Börse:

REC steigert Q1-Umsatz 2011 gegenüber Vorjahr - EBIT wieder positiv

Sandvika, Norwegen - Die Renewable Energy Corporation (REC) konnte ihre Umsätze in Q1 2011 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 74 Prozent auf 4,1 Mrd. Norwegische Kronen (NOK, rd. 530 Mio. Euro) steigern. Im Vergleich zum Vorquartal wurde jedoch ein Rückgang um 16 Prozent verzeichnet. Das EBIT betrug in den ersten drei Monaten 2011 772 Mio. NOK (rd. 100 Mio.  Euro) verglichen mit -125 Mio. NOK im Vorjahresquartal.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/re/iwr/11/05/0402.html

Weitere Finanzmeldungen:           

=> Roth & Rau-Übernahme: Meyer Burger veröffentlicht Angebotsunterlage: http://www.iwr.de/re/iwr/11/05/0507.html

=> Sunways korrigiert Ergebnisziel nach unten, Aktie bricht ein: http://www.iwr.de/news.php?id=18452

=> UmweltBank meldet starke Zahlen für 2010:

http://www.iwr.de/news.php?id=18434

=> Aktuelle Finanzmeldungen im Überblick: http://www.iwr.de/finanzen

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom (06.05.2011, 15:50 Uhr)

* RENIXX®: 518 Punkte (Vorwoche: 545 Punkte)

* Dax: 7474 Punkte (Vorwoche: 7501 Punkte)

* IWR-Geschäftsklimaindex März 2011: 98,8 (Vormonat: 97,5)

* Öl/Sorte Brent Jun 2011 v. 05.05.2011 (Afternoon Markers):

114,17 US-Dollar/Barrel (Vorwoche: 126,22 US-Dollar/Barrel)

* Euro/Dollar: 1,4516 (Vorwoche: 1,4860)

* EEX-CO2 EU Carbon Futures MidDec2011: 16,40 Euro/Tonne (EUA)

* EEX-Spotmarkt: Lieferung: Sa., 07.05.2011: 11-12 Uhr: 57,72 Euro/MWh

* EEG-Einspeisung 01.01.2011 ˆ 06.05.2011

    Wind: 15,20 Mrd. kWh (Vorwoche: 14,34 Mrd. kWh)

    PV: 5,41 Mrd. kWh (Vorwoche: 4,82 Mrd. kWh)

5. Energiekalender.de & Pressetermine:

GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH

Systematische Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN 16001

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1201816

Haus der Technik

6- tägige Seminarreihe: Energiemanagement und Energieeffizienz in der

Prozessindustrie: Teil 3  Energieeffizenz bei Apparaten, Maschinen und

Betriebsstoffen

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1201656

ForWind-Academy

Offshore-Windenergie kompakt - Aktuelle Entwicklungen und Technologien &

Finanzierbarkeit und Versicherbarkeit von Offshore-Projekten

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1201788

Alle neuen Termine 1 x pro Woche auf einen Blick:

http://www.energiekalender.de/newsletter

6. RENIXX World sehr schwach, Quartalssaison in vollem Gange

Der weltweite Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World tendierte in dieser Woche sehr schwach und gibt um 5,29 Prozent (-28,2 Punkte) nach, aktueller Stand 516,36 Punkte (Freitag, 15:00 Uhr). An der Spitze der Wochenverlierer steht die Aktie des chinesischen Waferproduzenten LDK Solar (-13 Prozent, 6,92 Euro). Vestas-Titel (-12,7 Prozent, 21,15 Euro) folgen auf der Verliererliste. Maßgebliche Ursache für das Kursminus beim dänischen WEA-Hersteller sind die Finanzzahlen für das erste Quartal mit einem enttäuschenden Auftragseingang von 630 MW. Die Aktie des Windenergie-Zulieferers American Superconductor legt in dieser Woche um 8 Prozent auf 8,51 Euro zu. Anteilsscheine von STR Holdings, einem Spezialisten für die Verkapselung von PV-Modulen aus den USA, klettern um 4,4 Prozent auf 11,31 Euro. STR Holdings konnte mit den Quartalszahlen überzeugen.

=> Zum Aktienindex RENIXX World: http://www.iwr.de/renixx-online => Der RENIXX-Wochenreport kompakt:

http://www.iwr.de/renixx/newsletter/index.php

7. Stresstests für EU-Atomkraftwerke: keine Berücksichtigung von Terrorangriffen


Budapest, Trier, Münster - Die EU-Energieminister haben unter anderem über die Prüfkriterien bei den geplanten Stresstests für EU-Atomkraftwerke beraten. Geprüft werden sollen die Widerstandsfähigkeit der Kraftwerke bei Naturkatastrophen und Maßnahmen für den Fall eines Totalausfalls der Stromzufuhr und der Kühlsysteme, so der Wirtschaftsfachverband Europäischer Binnenmarkt (WFEB). Gefahren für Atomkraftwerke durch Terrorangriffe, Flugzeugabstürze, oder menschliches Versagen sollen nach Angaben des WFEB nicht zu den Kriterien zählen.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18454

=> Energiewende: Oettinger fordert konkrete Zahlen von Deutschland: http://www.iwr.de/news.php?id=18440

=> Fukushima-Ursachen: Tepco vollzieht 180-Grad-Wende: http://www.iwr.de/news.php?id=18422

8. Neuseeland wird Mitglied der IRENA

Wellington ˆ Zum 1. Mai ist das IRENA-Statut für Neuseeland bindend geworden, sodass das Land jetzt vollwertiges Mitglied der Organisation ist. Das gab die Regierung Neuseelands nun bekannt. Ziel des Landes sei, bis 2025 rund 90 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Ressourcen zu erzeugen. Neuseeland verfüge über ein beachtliches Potential in den Bereichen Geothermie, Wasserkraft und Windkraft, erklärte Energieministerin Hekia Parata.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18421

=> Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf für neues IRENA-Zentrum in Bonn:

http://www.iwr.de/news.php?id=18457

=> IWR-Themenbereich Forschung: http://www.iwr.de/forschung/

9. Weltmarktführer: BELECTRIC errichtet 2010 über 300 MW PV-Leistung

Kolitzheim - 2010 hat das PV-Unternehmen BELECTRIC aus dem bayerischen Kolitzheim weltweit mehr PV-Leistung installiert als jedes andere Unternehmen in der Branche. Das geht aus einer Analyse des Photovoltaikmarkts hervor, die das Marktforschungsinstitut IMS Research veröffentlicht hat. Demnach hat BELECTRIC im Jahr 2010 insgesamt 45 Solarkraftwerke und 185 PV-Dachanlagen mit einer Gesamtleistung von 313 MW errichtet, davon 25 im Inland.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18459

=> Schweizer Firmen planen größte PV-Dachanlage der Schweiz: http://www.iwr.de/news.php?id=18460

=> Solardachbörse: http://www.solardachboerse.de/

10. USA: 1.100 MW neue Windkapazität im ersten Quartal

Washington, USA ˆ Im ersten Quartal 2011 sind in den USA

Windenergieanlagen mit einer Leistung von rund 1.100 MW neu installiert worden. Dies hat der amerikanische Windenergieverband (AWEA) mitgeteilt.  Insgesamt seien nun 41.400 MW Windenergie installiert, weitere 5.600 MW befänden sich in der Bauphase.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18443

=> REpower: 110 MW für Projekte in Kanada:

http://www.iwr.de/re/iwr/11/05/0404.html

=> Windenergieunternehmen auf dem 3. Branchentag Windenergie NRW: http://bit.ly/kK1cul

11. Siemens baut Gleichstrom-Übertragung mit Rekordleistung

München ˆ Siemens wird Stromrichterstationen für eine

Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsanlage (HGÜ) mit einer Leistung von zweimal 1.000 MW bauen. Die Anlage soll nach Angaben des Industriekonzerns das französische mit dem spanischen Stromnetz verbinden. Die zum Teil aus EU-Mitteln finanzierte HGÜ-Anlage soll ab 2013 die Gesamtleistung von 2000 MW via Gleichstrom unterirdisch über 65 km übertragen, so Siemens.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18423

=> Veranstaltung: Zählen - Messen - Prüfen: http://bit.ly/l3ocOX

=> Zum Firmenprofil von Siemens Wind Power: http://www.iwr.de/siemens/

12. KfW-Entwicklungsbank beteiligt sich an Geothermie-Kraftwerken in Kenia

Frankfurt a. M. ˆ Die KfW Entwicklungsbank hat mit dem kenianischen Stromerzeuger KenGen einen Darlehensvertrag in Höhe von 60 Mio. Euro zur Finanzierung von zwei 140 MW-Geothermie-Kraftwerken in Kenia unterzeichnet. Die Gesamtkosten für die beiden Anlagen belaufen sich auf rund 1 Mrd. Euro. Deutschland stellt mit 60 Mio. Euro die Finanzierung für Ingenieurleistungen und für Rohrleitungen bereit.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18458

=> Hersteller Geothermie: http://www.iwr.de/geo/hersteller/index.html

13. Greenpeace: Kernkraft-Ausstieg kostet Konzerne Milliarden

Hamburg ˆ Nach Angaben von Greenpeace würden den Energiekonzernen RWE, Eon, EnBW und Vattenfall im Falle eines vorzeitigen Atomausstiegs enorme Gewinne entgehen. Bei dem von Greenpeace geforderten Ausstieg bis 2015 wären es nach Berechnungen der Umweltschutzorganisation rund 75 Milliarden Euro weniger als mit der beschlossenen Laufzeitverlängerung. Greenpeace forderte Bundeskanzlerin Angela Merkel auf, ein Energiekonzept mit klar definierten Abschaltdaten für alle Nuklearanlagen in Deutschland vorzulegen und sich vom System der Strommengenberechnung zu verabschieden.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18437

=> Fukushima: Arbeiter wagen sich in Reaktorgebäude 1: http://www.iwr.de/news.php?id=18464

14. Jobs - Stellenmarkt

Im Job-Portal www.energiejobs.de sind aktuell 4298 Fach- & Führungskräfte sowie 1271 Partner-Energiefirmen registriert. Energiejobs.de:

Das Karriereportal der Energiewirtschaft.

Job-Angebot

SolarConsult AG sucht Elektriker (m/w)

http://www.energiejobs.de/stellen/anzeige.php?eintrag=637

Aktuelle Gesuche

+++ Erfahrene Führungskraft Anlagenbau/Energietechnik

+++ Staatlich geprüfter Elektrotechniker

=> www.energiejobs.de

15. Firmen-Schaufenster: Schunk Kohlenstofftechnik GmbH

Die Schunk-Gruppe ist ein internationaler Technologiekonzern mit einem breiten Leistungsspektrum in der Werkstofftechnologie und Systemtechnik.  Die mehr als 60 Gesellschaften des Konzerns agieren in den Märkten Kohlenstofftechnik und Keramik, Umweltsimulations- und Klimatechnik, Sintermetalltechnik sowie Fertigungs- und Emailtechnik. Zur Steigerung von Wirtschaftlichkeit und Leistungsstärke von Windkraftanlagen bietet Schunk Kohlebürsten, Kohlebürstenhalter, Schleifringe, Erdungs- und Blitzschutzsysteme an. Außer für die Windindustrie produziert Schunk für zahlreiche weitere Industriebereiche, etwa Elektromotorenindustrie, Kraftwerktechnik, Halbleiterindustrie, Pumpenindustrie und Analyse- bzw.  Messtechnik.

=> Weitere Informationen zur Schunk Kohlenstofftechnik GmbH: http://www.iwr.de/schunk/

International News

16. World‚s largest Fresnel Solar Power Station achieves financial close

=> Full story: http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=2499

17. Vestas to deliver 49 MW to China - 250 MW frame agreement

=> Full story: http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=2501

Das IWR-Team wünscht allen ein erholsames Wochenende!

Münster, den 06. Mai 2011

- IWR-Pressedienst.de: über 6.000 Presse - und Fachabonnenten in über 40 Ländern. Alle seit 1999 versendeten Energie-Pressemitteilungen in der Pressedatenbank recherchierbar. Englischsprachige Versionen an internationalen Verteiler unter www.renewable-energy-industry.com

IWR® ist ein eingetragenes Markenzeichen in Deutschland, den Ländern der EU und den USA. Alle Angaben ohne Gewähr!

Benutzte Quellen: iwr, iwrpressedienst.de, EEX


Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner


© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG