Push 2 Check check pr Der Energieletter 19/2011 - Die Highlights der Woche vom 09.05.2011 | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

Der Energieletter 19/2011 - Die Highlights der Woche vom 09.05.2011


Der Energieletter 19/2011 - Die Highlights der Woche vom 09.05.2011

13.05.2011

1. Ethikkommission: Atomausstieg binnen zehn Jahren

2. Geschäftsklima-Index: Aufwärtstrend flacht ab

3. Finanzen, Börse: Solarbranche unter Druck - S.A.G. gegen den Trend

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom

5. Energiekalender.de: 7. Bundesweite Job- und Bildungsmesse EE

6. RENIXX World fester - GT Solar und China Longyuan klettern zweistellig

7. Offshore-Windenergie: Iberdrola setzt auf Schottland

8. Solarenergie: Bosch baut PV-Produktion in Frankreich aus

9. Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz: Einsparpotenziale besser nutzen

10. Weltklimarat: 80 Prozent EE-Anteil bis 2050 möglich

11. Solarforschung: ZSW meldet Fortschritt bei CIGS-Dünnschicht-Solarzellen

12. Pellets: Weltgrößte Anlage zur Pelletierung von Frischholz in Betrieb

13. Brüderle: Bundesnetzplan in der Diskussion

14. Jobs & Stellenmarkt : Projektmanager - Bioenergie + Wasserentsalzung

15. Web-Partnerprogramm: Windkalender

International News:

16. Conergy increases its sales in the first quarter 2011

17. REpower: slight decline in revenues and total performance

All international news: http://www.renewable-energy-industry.com/news

1. Ethikkommission: Atomausstieg binnen zehn Jahren

Berlin ˆ Die von der Bundesregierung eingesetzte Ethikkommission geht davon aus, dass ein Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland in den kommenden zehn Jahren möglich ist. Medienberichten zufolge spricht sich die Kommission dafür aus, die acht im Rahmen des Atom-Moratoriums abgeschalteten Altmeiler nicht mehr ans Netz gehen zu lassen, denn dies sei ohne Gefährdung der Versorgungssicherheit möglich. Die übrigen Meiler sollten in Abhängigkeit des von ihres Risikos und ihrer Bedeutung für die Stromversorgung nacheinander abgeschaltet werden, empfahl die Kommission.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18509

Weitere Meldungen zur Atomdebatte:

=> Studie: AKWs sind nicht versicherbar:

http://www.iwr.de/news.php?id=18512

=> Extrem hohe Strahlung behindert Arbeiten in Fukushima: http://www.iwr.de/news.php?id=18501

=> Japan: Neue Lecks an Fukushima-Reaktoren:

http://www.iwr.de/news.php?id=18525

2. Green Energy 3000: Neu im Firmennetzwerk

Münster/Leipzig - Die Green Energy 3000 GmbH ist der neueste Teilnehmer am Netzwerk der Regenerativen Energiewirtschaft. Das Unternehmen wurde im Jahr 2004 gegründet und hat mehrere Windparks und mehr als 30 Megawatt-Solarprojekte in Deutschland realisiert. Die Gesellschaft mit Sitz in Leipzig bietet die Entwicklung, Planung und Finanzierung sowie den Bau und die Betreuung von Windparks, Solarparks und PV-Dachanlagen an.  Über Schwesterunternehmen, Teilhaberschaften und Kooperationen ist das Unternehmen außer-dem in Frankreich, Spanien, Tschechien, Estland, Griechenland, Italien und Bulgarien am Markt aktiv.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18541

Weitere Infos:

=> Firmenprofil der Green Energy 3000 GmbH

http://www.iwr.de/greenenergy3000

=> Produkte und Dienstleistungen

http://www.iwr.de/produktDB/firmenprodukte.php?firma=810

3. Finanzen & Börse:

Quartalszahlen: Solarbranche unter Druck - S.A.G. gegen den Trend

Münster - Im ersten Quartal 2011 gerieten mehrere Solarhersteller unter Druck, unter anderem meldeten Q-Cells, Solon, Sunways und aleo solar Umsatzeinbrüche und Gewinneinbußen. Nur wenige Unternehmen behaupteten sich gegen den negativen Trend, zum Beispiel S.A.G. und SolarWorld. Als Ursachen für die schlechten Quartalsergebnisse nennen die Unternehmen vor allem den hohen Preisdruck auf dem deutschen Markt und die Unsicherheiten über politische Rahmenbedingungen in anderen europäischen Märkten, insbesondere in Italien.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18518

Weitere Finanzmeldungen:           

=> Geschäftsklima-Index: Aufwärtstrend flacht ab

http://www.iwr.de/news.php?id=18514

=> Nordex: Quartalszahlen mit Umsatzplus und Schweden-Auftrag: http://www.iwr.de/news.php?id=18511

=> Insolvenz-Rücknahme: S&R Biogas ist zurück:

http://www.iwr.de/news.php?id=18506

=> Aktuelle Finanzmeldungen im Überblick: http://www.iwr.de/finanzen

4. Aktuelle Marktdaten: RENIXX, Dax, Öl, Strom, CO2, EEG-Strom (13.05.2011, 16:00 Uhr)

* RENIXX®: 528 Punkte (Vorwoche: 518 Punkte)

* Dax: 7415 Punkte (Vorwoche: 7474 Punkte)

* IWR-Geschäftsklimaindex April 2011: 98,8 (Vormonat: 97,5)

* Öl/Sorte Brent Jun 2011 v. 12.05.2011 (Afternoon Markers):

112,31 US-Dollar/Barrel (Vorwoche: 114,17 US-Dollar/Barrel)

* Euro/Dollar: 1,4235 (Vorwoche: 1,4516)

* EEX-CO2 EU Carbon Futures MidDec2011: 16,41 Euro/Tonne (EUA)

* EEX-Spotmarkt: Lieferung: Sa., 14.05.2011: 11-12 Uhr: 59,67 Euro/MWh

* EEG-Einspeisung 01.01.2011 ˆ 12.05.2011

    Wind: 15,80 Mrd. kWh (Vorwoche: 15,20 Mrd. kWh)

    PV: 6,05 Mrd. kWh (Vorwoche: 5,41 Mrd. kWh)

5. Energiekalender.de & Pressetermine:

Haus der Technik

Messen, Steuern, Regeln: Wer betreibt die Windenergieanlage?

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1201636

Wissenschaftsladen Bonn

7. Bundesweite Job- und Bildungsmesse Erneuerbare Energien http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1201671

GUTcert Gesellschaft für Managementsysteme mbH

Ausbildung zum zertifizierten Energiemanager / Energieauditor

http://www.energiekalender.de/anzeige/adresse.php?eintrag=1201813

Alle neuen Termine 1 x pro Woche auf einen Blick:

http://www.energiekalender.de/newsletter

6. RENIXX World fester - GT Solar und China Longyuan klettern zweistellig

Der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World tendiert in dieser Woche freundlich und legt um 1,99 Prozent (+28,2 Punkte) auf 529,20 Punkte zu (Stand Freitag, 15:00 Uhr). An allen Handelstagen verbuchte das regenerative Börsenbarometer Gewinne und kletterte so sukzessive bis auf knapp 530 Punkte. Erneut standen die aktuellen Quartalszahlen von Unternehmen aus der Branche erneuerbare Energien im Fokus des Anlegerinteresses. Wochengewinner ist das Wertpapier des PV-Ausrüsters GT Solar (+10,9 Prozent, 7,84 Euro). Das US-Unternehmen hatte über Auftragseingänge im Gesamtwert von über 90 Mio. US-Dollar berichtet. Zusätzlich teilte GT Solar mit, gegen die Advanced Renewable Energy Company Klage wegen Unterschlagung von Geschäftsgeheimnissen eingereicht zu haben. Mit Abstand größter Verlierer ist die Aktie des belgischen Herstellers von Windenergie-Getrieben Hansen Transmissions (-10,1 Prozent, 0,49 Euro). Die Geschäftszahlen für das im März beendete Geschäftsjahr will der Windenergie-Zulieferer am Montag vorlegen.

=> Zum Aktienindex RENIXX World: http://www.iwr.de/renixx-online

=> Der RENIXX-Wochenreport kompakt: http://www.iwr.de/renixx/newsletter/index.php

7. Offshore-Windenergie: Iberdrola setzt auf Schottland

Bilbao, Spanien - Das spanische Energieunternehmen Iberdrola hat einen Offshore-Geschäftsbereich in Schottland eingerichtet. Von dort aus sollen alle Offshore-Windprojekte des Unternehmens koordiniert werden, die sich eigenen Angaben zufolge auf bis zu 12.000 MW weltweit summieren. Zusammen mit dem schwedischen Stromversorger Vattenfall hat Iberdrola unter anderem die Rechte erhalten, einen der weltweit größten Offshore-Windparks in Großbritannien zu errichten.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18495

=> Vestas produziert 7-MW-Turbine in England:

=> Offshore-Park EnBW Baltic 1 - Forschungsprojekt gestartet http://www.iwr.de/news.php?id=18530

=> DIN e.V. gründet neuen Arbeitsausschuss für Offshore-Windenergie http://www.iwr.de/news.php?id=18527

8. Solarenergie: Bosch baut PV-Produktion in Frankreich aus

Stuttgart/Erfurt/Vénissieux, Frankreich - Der Technologiekonzern Bosch will seine PV-Produktion international ausbauen und im französischen Vénissieux eine Fertigung für kristalline Solarmodule aufbauen. Die Fertigungslinien sollen eine Kapazität von jährlich 150 MWp aufweisen und 200 Arbeitsplätze schaffen. Der Produktionsstart sei für Januar 2012 vorgesehen.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18483

=> Conergy schließt Vertrag für lokale Modulproduktion in Kanada: http://www.iwr.de/news.php?id=18484

=> Branchenkontakt: Hersteller Solaranlagen:

http://www.iwr.de/solar/hersteller/

9. Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz will Einsparpotenziale besser nutzen

Berlin - Unternehmen und Verbände der Bau- und Energiewirtschaft haben sich mit einem Appell an die Bundesregierung gewendet. Sie fordern dazu auf, die Energiewende im Gebäudebestand entschlossener voranzutreiben, um die Effizienzpotenziale im Gebäudebestand zu nutzen. Daran wollen die Mitglieder der Initiative aktiv mitarbeiten. Die neu gegründete "Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz" will eine strategisch durchdachte Entwicklung von rechtlichen Rahmenbedingungen, finanziellen Anreizen und Marktimpulsen.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18480

=> Innovationspreis für Klima und Umwelt ˆ Bewerbungsfrist endet am 23.

Mai: http://www.iwr.de/news.php?id=18485

=> Verbände fordern bessere KWK-Integration im Energiekonzept: http://www.iwr.de/news.php?id=18487

10. Weltklimarat: 80 Prozent EE-Anteil am globalen Energiebedarf bis 2050 möglich

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate - Fast 80 Prozent des weltweiten Energiebedarfs könnten bis 2050 aus erneuerbaren Energiequellen stammen, so der Weltklimarat IPCC (International Panel on Climate Change) in seinem aktuellen Energiebericht. In verschiedenen Szenarien könnten zwischen 220 und 560 Gigatonnen CO2 zwischen 2010 und 2050 eingespart werden. Dies wäre ein wichtiger Schritt, um das Ansteigen der globalen Durchschnittstemperatur auf über 2 Grad Celsius zu verhindern.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18488

=> KPMG: Mehr Übernahmen und Fusionen im EE-Sektor http://www.iwr.de/news.php?id=18524

=> Investieren in EE ˆ der CERINA-Plan: http://www.cerina.org

11. Solarforschung: ZSW meldet Fortschritt bei CIGS-Dünnschicht-Solarzellen

Stuttgart - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat einen wichtigen Fortschritt bei der Produktion von Dünnschichtsolarmodulen aus Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid (CIGS) und Kunststoff-Folie gemacht. Erstmals ist es laut ZSW gelungen, in einer Anlage mit kontinuierlichem Durchlauf die wichtigsten Herstellungsschritte am Stück durchzuführen. Durch Massenfertigung könnte eine neue Generation preisgünstiger, flexibler Photovoltaikmodule mit großem Potential u.a. für die Automobil- oder Bekleidungsindustrie entstehen, so das ZSW.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18510

=> Aktuelle Meldungen aus der Forschung: http://www.iwr.de/forschung

12. Pellets: Weltgrößte Anlage zur Pelletierung von Frischholz in Betrieb genommen

Essen/Waycross, USA - RWE Innogy hat im US-Bundesstaat Georgia die weltweit größte Anlage zur Pelletierung von Frischholz offiziell in Betrieb genommen. Die Produktionskapazität der Anlage liegt nach RWE-Angaben bei 750.000 Tonnen Holzpellets im Jahr. Baustart für die 120 Mio. Euro-Projekt nahe der Stadt Waycross im Süden des Bundesstaates Georgia war im März 2010.

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18539

=> BBE: EEG-Erfahrungsbericht muss nachgebessert werden: http://www.iwr.de/news.php?id=18498

=> Branchenkontakt: Hersteller Bioenergie: http://www.iwr.de/bio/hersteller

13. Brüderle: Bundesnetzplan in der Diskussion

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle hat mit den zuständigen

Amtskollegen aus den Bundesländern im Rahmen eines Energie-Gesprächs

Themen wie den Netz- und Kraftwerksausbau und Speichertechnologien

diskutiert. Brüderle: ≥Das Gespräch mit meinen Länderkollegen hat gezeigt,

dass wir das gleiche Ziel vor Augen haben: Den Weg ins regenerative

Zeitalter konsequent und zügig zu beschreiten.„

=> Zur ganzen Meldung: http://www.iwr.de/news.php?id=18493

=> Merkel empfängt Partei- und Fraktions-Vorsitzende zu Energiegespräch: http://www.iwr.de/news.php?id=18486

14. Jobs - Stellenmarkt

Im Job-Portal www.energiejobs.de sind aktuell 4306 Fach- & Führungskräfte sowie 1273 Partner-Energiefirmen registriert. Energiejobs.de:

Das Karriereportal der Energiewirtschaft.

Job-Angebot

SolarConsult AG sucht Elektriker (m/w)

http://www.energiejobs.de/stellen/anzeige.php?eintrag=637

Aktuelle Gesuche

+++ Ingenieur erneuerbare Energien

+++ Projektmanager - Bioenergie + Wasserentsalzung

=> http://www.energiejobs.de

15. Web-Partnerprogramm: Windkalender

Als Unternehmen, Verband, Institution aus der Energiewirtschaft oder als privater Webseitenbetreiber können Sie mit dem Web-Partnerprogramm für den Windkalender einfach und bequem einen tagesaktuellen Terminkalender zum Thema Windenergie auf Ihrer Homepage platzieren und das im eigenen (Firmen-) Layout. So haben Sie einen täglich aktualisierten Terminkalender zum Thema Windenergie kostenlos auf Ihrer Homepage. Die zeitintensive Pflege der Veranstaltungstermine entfällt. Das Energiekalender-Partnerprogramm kann auch für alle anderen Energiesparten (z.B. Strom. Solar, Finanzen, etc.) eingerichtet werden.

=> Weitere Informationen zum Energiekalender-Partnerprogramm: http://www.energiekalender.de/dbp/

International News

16. Conergy increases its sales in the first quarter 2011

=> Full story: http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=2528

17. REpower: slight decline in revenues and total performance

=> Full story: http://www.renewable-energy-industry.com/ren.php?id=2533

Das IWR-Team wünscht allen ein erholsames Wochenende!

Münster, den 13. Mai 2011

- IWR-Pressedienst.de: über 6.000 Presse - und Fachabonnenten in über 40 Ländern. Alle seit 1999 versendeten Energie-Pressemitteilungen in der Pressedatenbank recherchierbar. Englischsprachige Versionen an internationalen Verteiler unter www.renewable-energy-industry.com


Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner


© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG