Push 2 Check check pr BELECTRIC® präsentiert neuen 2.0 MegaWattBlock® auf der Intersolar 2011 | MARIA HOLZ Protected by Copyscape Web Plagiarism Check

BELECTRIC® präsentiert neuen 2.0 MegaWattBlock® auf der Intersolar 2011


München (iwr-pressedienst) - Am ersten Tag der Intersolar, den 08. Juni 2011, stellte BELECTRIC® in München den neuen 2.0 MegaWattBlock® für Solarkraftwerke vor. Es handelt sich dabei um eine standardisierte Kraftwerkseinheit mit einer Nennleistung von 2.000 kWp, die in beliebiger Anzahl zu einem Freiflächen-Solarkraftwerk kombiniert werden kann. Das standardisierte Systemdesign , eine intelligente Einspeisetechnologie und BELECTRIC‚s jahrelange Erfahrung im Kraftwerksbau machen so die Solarstromerzeugung kosteneffizienter und zuverlässiger als jemals zuvor.

Belectric 2

Ziel des BELECTRIC® Entwicklerteams war es von Anfang an die durchschnittlichen Stromgestehungskosten weiter zu senken. Bernhard Beck, Geschäftsführer der BELECTRIC® Solarkraftwerke GmbH, bemerkt hierzu: "Die LCOE (Levelised Costs Of Electricity) sind für uns eine der wichtigsten Größen auf dem Energiemarkt. Eine deutliche Absenkung dieser Kosten eröffnet neue Möglichkeiten und bereitet den Weg für die kommende Generation von Solarkraftwerken. Genau hierfür steht unser neuer 2.0 MegaWattBlock." Erreicht wird diese Kosteneffizienz durch das hochgradig standardisierte BELECTRIC® Systemdesign mit perfekt aufeinander abgestimmten Kraftwerkskomponenten, die größtenteils aus eigenen Fertigungskapazitäten stammen. Der spezielle Kraftwerkswechselrichter mit direkter 20 kV Mittelspannungseinspeisung ist auf die Anwendung mit Dünnschichtmodulen zugeschnitten. Die dynamische Blindleistungsregelung ermöglicht eine deutliche Steigerung der Netzstabilität. Die gesamte Bauweise erklärt somit den überdurchschnittlichen Systemwirkungsgrad der neuen BELECTRIC® Solarkraftwerke. "Mit diesen Kraftwerken wird Strom konkurrenzfähig zu Offshore-Windkraft produziert." stellt Bernhard Beck fest.

Belectric 2

Die Blöcke sind je nach Fläche und Kundenbedarf in 2 MW-Schritten erweiterbar. So ist es möglich die vorhandenen Gegebenheiten im Terrain individuell zu berücksichtigen. Das neue Kraftwerksprodukt ist weltweit unter extremen Umweltbedingungen zu installieren und zu betreiben.

Über BELECTRIC:

BELECTRIC ist Weltmarktführer in der Projektierung und Realisierung von Freiflächen-Solarkraftwerken und Photovoltaik-Dachanlagen (EPC).Ingenieure und Projektentwickler forschen bei BELECTRIC interdisziplinär in allen Bereichen der Solartechnologie und entwickeln innovative Technologien, die die Basis für eine umweltfreundliche Energieversorgung der Zukunft bilden. Im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern bietet das Unternehmen Photovoltaiksysteme vollständig aus einer Hand. Die Anlagen werden von der Planung, über den Bau bis hin zum Betrieb ohne Subunternehmer verwirklicht. Neben der Solarstromerzeugung konkretisiert die Tochter BELECTRIC Drive die Verknüpfung von Photovoltaik und Elektromobilität. Infos auf 

http://www.belectric.com.

FOTOS: Der neue BELECTRIC 2.0 MegaWattBlock lässt sich beliebig zu einem Freiflächen-Solarkraftwerk kombinieren.


München, den 10. Juni 2011


Zurück zu Ihrem kostenlosen Strom und Gas-Vergleichsrechner

© HOLZ MMC 2006 - 2014 - DEUTSCHLANDS GROSSES VERGLEICHSPORTAL - ALLE VERGLEICHE POWERED BY TARIFCHECK24 AG